Hurra ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein

Anzeige
Die zukünftigen "I-Dötzchen"
Essen: Kindertagesstätte an der Tuttmannschule | Für 18 Kinder der Kindertagesstätte an der Tuttmannschule war heute DER große Tag. Sie werden aus dem Kindergarten entlassen und nach den großen Ferien im August zu „I-Dötzchen“ und in die Schule.

Aus diesem Anlass gab es in der Kindertagesstätte eine kleine Feier mit Gesang und Spielen.
An der Feier nahmen der 1. und 2. Vorsitzende der AWO Stoppenberg, Friedhelm Balke und Wilfried Heimann teil.

Zu einer Feier kommt man mit Geschenken!

Die AWO Stoppenberg stattete die neuen Schulkinder mit nützlichen Sachen für die Schule aus.

Der 1. Bürgermeister, Rudolf Jelinek, konnte leider aus terminlichen Gründen nicht bei der Entlassungsfeier dabei sein. Er ließ es sich aber nicht nehmen, jedem Kind mit einer Butterbrotdose einen guten Start in das Schulleben zu wünschen.

Ein besonderer Dank geht an die beiden Leiterinnen der Kindertagesstätte, Frau Heß und Frau Ngom Ngom für Ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit.

Fotos: Wilfried Heimann
1
2
2
2
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
198
Wilfried Heimann aus Essen-Nord | 04.07.2017 | 14:37  
40.284
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 04.07.2017 | 17:30  
12.455
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 04.07.2017 | 21:44  
7.921
Gitte Hedderich aus Herten | 06.07.2017 | 14:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.