Ob ich wohl noch genug zu essen habe oder die Willkür der Anbieter

Anzeige
Den kann ich mir dann noch erlauben
Ich bin mindestens schon 10 Jahre bei demselben Provider,
der schon dreimal seine Flagge gewechselt hat. Ich habe alles so
gelassen und zwar aus purer Gewohnheit.

Es fing Ende 2015 an, daß meine Gebühren nicht mehr abge-
bucht wurden. Irgendwann bemerkte sogar ich das, schaute
in mein Konto und siehe da, der Kontostand war Null, zu be-
zahlen war Null. Als ich dann schließlich einen Sachbearbeiter
ans Telefon bekam, sagte dieser mir, daß eine technische
Störung vorläge und diese dann so rasch wie möglich be-
hoben würde. Das dauerte allerdings bis jetzt. Ich habe
in den letzten Monaten angefangen, meinen Beitrag zu
überweisen, und zwar erst dann, da der Anbieter von mir Einzugs-
berechtigung hatte und hätte jederzeit abbuchen können.

Man schickte mir meine Überweisungen zurück und das dicke
Ende kam mit einer Gesamtforderung von erst 800 und dann
500 Euro. ( Schluck ). Bei meinen diversen Anrufversuchen
konnte ich nur einen Automaten erreichen. Nein keinen
menschlichen, nur einen Automaten und ich hätte die Chance
alle möglichen Nummern zu drücken. Jawoll das hätte ich können !!!

Also schrieb und schrieb ich, alles vergeblich. Ich warte bis
heute auf einen Kompromiss. Ich sehe mich schon in Zukunft
trocken Brot essen.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
39.854
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 09.05.2017 | 17:10  
4.661
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 09.05.2017 | 17:13  
39.854
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 09.05.2017 | 18:26  
2.179
Gabriele Pohley aus Velbert-Neviges | 09.05.2017 | 18:45  
40.324
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 09.05.2017 | 19:08  
29.791
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 10.05.2017 | 00:14  
4.661
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 10.05.2017 | 16:15  
25.662
Helmut Zabel aus Herne | 11.05.2017 | 09:31  
4.661
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 11.05.2017 | 10:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.