Der Osterhase - eine aussterbende Art.

Anzeige

Wer hätte das gedacht? Der Symbolträger für das Osterfest schlechthin, unser Feldhase, wird in der roten Liste gefährdeter Arten bundesweit als gefährdet eingestuft, mit einer negativen Entwicklungstendenz. Und wieder einmal trägt der Mensch daran die Verantwortung, vor allem durch die konventionelle Landwirtschaft mit Monokulturen, dem Einsatz von Pestiziden und Dünger etc. Es bleibt zu hoffen, dass sich der Feldhasen-Bestand in den nächsten Jahren wieder erholen wird. In diesem Sinne - frohe Ostern!

(Foto: Foto: (C) Uwe Hilsmann, NABU)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 18.04.2014 | 10:25  
2.786
Manfred Jozkowiak aus Mülheim an der Ruhr | 18.04.2014 | 22:23  
4.433
Michael (Micky) Peters aus Goch | 26.04.2014 | 06:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.