offline

Walter Wandtke

4.535
Lokalkompass ist: Essen-Nord
4.535 Punkte | registriert seit 28.09.2010
Beiträge: 717 Schnappschüsse: 121 Kommentare: 135
Folgt: 11 Gefolgt von: 24
Ich bin gebürtiger Bottroper, in Essen groß geworden, lebe seit einem viertel Jahrhundert in Altenessen und habe rund 20 Jahre Bürgerradioarbeit im Badehaus an der Zeche Carl betrieben. Ich habe noch im alten Jahrtausend geheiratet und erlebe jetzt zwei Kinder beim Großwerden. Seit Mitte der achtziger Jahre engagiere ich mich bei den Grünen in Essen.
4 Bilder

Grüne: Insellösungen bringen kaum Fortschritt gegen die Schadstoffbelastung im Ruhrgebiet

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | vor 4 Tagen

Essen: Nordost-Viertel | Nach dem grünen Hauptstadtjahr 2017 konnte die Bundesregierung wohl kaum anders, als Essen mit unter die Liste der "Lead-Citys" zu nehmen, in denen bis zum 2020 mit Bundeszuschüssen besondere Maßnahmen gegen die permanente Überschreitung der Luftschadstoff-Grenzwerte ausprobiert werden sollen. Ob diese Zuschüsse in 2 Jahren wieder gänzlich gestrichen werden, weil die Bundesregierung hofft, dass dann alle PKW und LKW über...

6 Bilder

Rollstuhlfahrer von Bezirksvertretungssitzungen ausgeschlossen heißt es in Altenessen - fehlende Barrierefreiheit nicht nur in Kupferdreh ein Problem 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Essen: Altenessen-Süd | Nur noch eingeschränkte Öffentlichkeit der BezirksvertretungssitzungenDie Grünen in der Bezirksvertretung V haben zur Septembersitzung des Stadtteilparlaments einen Antrag vorbereitet, der künftig den barrierefreien Zugang zu den öffentlichen Sitzungen diese Gremiums garantieren soll. Jahrzehntelang war die Zugänglichkeit der Bezirksvertretungssitzungen für Rollstuhlfahrer*innen und andere Mobilitätseingeschränkte kein...

7 Bilder

Christopher Street Day 2018 - Das Ruhrgebiet liebte einmal mehr die Vielfalt unterm Regenbogen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 13.08.2018

Essen: Essen-Zentrum | Samstag 11. August mit strahlendem Sonnenschein: Der Christopher Street Day 2018 auf dem Kennedy Platz . - Viel hat sich positiv für schwul oder lesbisch lebende Menschen verändert seit dem ersten Christopfer Street Day 1969, als in der  New Yorker Christopher Street im Stadtviertel Greenwich Village gegen regelmäßige gewalttätige Polizeirazzien gegen schwule Treffpunkte erstmals öffentlich protestiert wurde. Wer nicht in...

2 Bilder

Grüne fordern mehr Abbiegeassistenten zur Vermeidung von Unfällen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | am 13.08.2018

Essen: Essen | Potthoff: Städtische Lkws sollten zeitnah nachgerüstet werden Die Ratsfraktion der Grünen unterstützt die Forderung der Polizei und der Verkehrswacht nach Einbau von elektronischen Abbiegeassistenten bei Lastkraftwagen und Bussen zur Vermeidung von tödlichen Unfällen von Radfahrerinnen oder Radfahrer bzw. Fußgängerinnen und Fußgänger durch abbiegende Lkw und Busse. Bereits im Juli hatte die grüne Ratsfraktion eine Anfrage an...

1 Bild

Grüne Kreisvorsitzende Gönül Eğlence: Ankerzentren sind unmenschlich und integrationsschädlich 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 10.08.2018

Essen: Essen-Zentrum | Die Forderung des Duisburger Oberbürgermeisters Sören Link (SPD) sowie des Essener SPD-Vizevorsitzenden Karlheinz Endruschat nach Unterbringung von Flüchtlingen in sogenannten Ankerzentren stößt auf entschiedenen Widerspruch der Essener Grünen. Dazu erklärt die Vorsitzende Gönül Eğlence: „Eine Konzentration von Asylsuchenden mit ungeklärter Bleibeperspektive in Einrichtungen mit dem Charakter von Abschiebelagern ist...

3 Bilder

Grüne kontern CDU-Forderung nach einem Burkini-Verbot 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | am 09.08.2018

Essen: Essen | Wir brauchen keine städtische Bekleidungspolizei und keinen Essener Sonderweg im Umgang mit Badebekleidung Die Forderung des stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion, Dirk Kalweit, nach einem Burkini-Verbot in Essener Schwimmbäder wird von der Ratsfraktion der Grünen deutlich zurück gewiesen. Dazu erklärt Christine Müller-Hechfellner, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der grünen Ratsfraktion: „Wir brauchen...

3 Bilder

Luftreinhalteplan der Stadt Essen - Entwurf lässt nachhaltiges Konzept vermissen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Süd | am 09.08.2018

Essen: Messe Essen | Der jetzt von der Verwaltung vorgelegte Entwurf für einen Luftreinhalteplan hat aus Sicht der Ratsfraktion der Grünen keinen Nachhaltigkeitseffekt. Die Fraktionsvorsitzende, Hiltrud Schmutzler-Jäger, stellt fest: „ Wir teilen die umfängliche Kritik von Umweltschützern und Verbänden, die bezweifeln, dass mit dem vorgelegten Entwurf eine nennenswerte Reduzierung der Stickstoffbelastung erreicht werden kann. Die Stadt setzt...

2 Bilder

Vertrauensschutz für Flüchtlingsbürgen in Gefahr 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | am 27.07.2018

Essen: Essen | Grüne Fraktionsvorsitzende Hiltrud Schmutzler-Jäger: - Keine Rückforderungen bis zur rechtlichen Klärung In den vergangenen Jahren haben viele Menschen syrischen Flüchtlingen durch die Übernahme einer Bürgschaft für deren Lebensunterhalt die legale Einreise mit einem Visum ermöglicht und ihnen so eine gefährliche Flucht erspart. Zu der Ankündigung des städtisch geführten Essener Jobcenters, gegenüber diesen...

2 Bilder

Finanzielle Förderung der Jugendverbände ist unzureichend

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | am 19.07.2018

Essen: Essen | Schmutzler-Jäger: Klare Zusagen statt unverbindlicher Versprechen Auf den öffentlichen Hilferuf der Essener Jugendverbände nach einer deutlichen Erhöhung der kommunalen Mittel zum Erhalt der zahlreichen Angebote für Kinder und Jugendliche reagiert Hiltrud Schmutzler-Jäger, Vorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Wer sich offiziell mit dem Titel ‚Großstadt für Kinder‘ schmückt, sollte die Alarmmeldung der Jugendverbände...

4 Bilder

Große Dürre: Schon viele dutzend Bäume in Essen verdorrt - Fliß: Feuerwehr hilft beim Gießen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | am 19.07.2018

Essen: Essen | Die Jugendfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Essen helfen Grün & Gruga auf Initiative von GRÜNEN Ratsherrn Rolf Fliß beim Gießen der wegen seit Monaten anhaltenden Dürre gebeutelten Straßenbäume per C-Strahl-Rohr. Rolf Fliß bedankt sich ausdrücklich für die tatkräftige Unterstützung durch die Blauröcke und vieler Baumpaten sowie ehrenamtlicher Baumbewässerer. Doch auch das reicht momentan nicht aus, um dutzende Bäume vor...

6 Bilder

Rad-Aktivisten symbolisieren RS1-Brückenschlag über die Gladbecker Straße 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 16.07.2018

Essen: Essen-Nordviertel | Fliß: Mit Planung und Bau der Brücke muss begonnen werden Rund 60 Rad-Aktivisten, darunter GRÜNE, EFIaner und ADFCler, demonstrierten am Samstag, 14.07.2018, im Univiertel mit einem symbolisch-spektakulären Brückenschlag aus 70 RS1-blauen Luftballons über die Gladbecker Straße für den unverzüglichen Weiterbau des Radschnellweges nach Osten. Am Rande ihres 'Trassenfrühstückes' machten sie deutlich, dass es endlich auch durch...

2 Bilder

Zusätzlichen Schulraumbedarf in Haarzopfer Ortsmitte decken - Konzept für Grundschule und Kita an Hatzper Straße unterstützen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Süd | am 14.07.2018

Essen: Haarzopfer Schmiede | Haarzopf braucht sowohl kurzfristig zum Schuljahr 2019/2020 mehr Grundschulplätze, wie auch mittelfristig wieder eine zweite Grundschule und eine weitere Kita. Grüne unterstützen hier das mehrstufige Vorgehen der Verwaltung, das der Stadtrat in seiner Julisitzung beschlossen hat. Auch wenn dafür jetzt ein kurzfristiges Provisorium mit Schulpavillons auf der Nordseite der Raadter Str. notwendig ist, bleibt die folgende...

3 Bilder

11. Juli – Der grüne Nordstammtisch vor den Schulferien

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 09.07.2018

Essen: Altenessen |  Einladung zur gut gelaunten kommunal Debatte vor der Sommerruhe Bevor allzu viele Menschen in nahe gelegenen Erholungsgebieten oder fernen Ländern die politischen Konflikte und Strategien zeitweilig hinter sich lassen, laden die Grünen im Essener Norden und Borbeck noch einmal zum politischen Stammtisch ein. Am Nachmittag und frühen Abend hatte dann der Stadtrat bereits mit 57 Tagesordnungspunkten versucht, viele...

3 Bilder

SPD-/CDU-Vorschlag zum Bau der neuen Gesamtschule im Segerothpark ist absurd

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 29.06.2018

Essen: Nordviertel | Schmutzler-Jäger: Große Koalition muss endlich den Weg für den Standort Erbslöhstraße frei machenAngesichts des Prüfauftrages der Ratsfraktionen von SPD und CDU zur möglichen Bebauung des Segerothparks mit der neuen Gesamtschule erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Vorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Der Vorschlag von SPD und CDU zur Bebauung des Segerothparks bzw. der ehemaligen Friedhofsfläche ist absurd. Dieser Park...

5 Bilder

Die neue Gustav-Heinemann-Gesamtschule - der Grundstein und mehr ist schon gelegt

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 29.06.2018

Essen: Schonnebeck | Schonnebecker Schulgrundsteinlegung im besten Sonnenschein Nach Jahrzehnten wird in Essen endlich wieder eine neue Gesamtschule gebaut - das darf durchaus gefeiert werden. Nach problematischen Vorläufen und überraschenden und teuren Altlastenfunden im Baugrund sorgen jetzt die Baukräne mit sichtbarer Geschwindigkeit dafür, dass hier an der Schonnebeckhöfe auch bereits die Betonwände in den klaren Himmel wachsen. Trotzdem...