Schwarzer Kombi beschädigt Smart
Fahrerflucht: Dringend Zeugen gesucht

Der Smart wurde erheblich an der Fahrertür beschädigt.
  • Der Smart wurde erheblich an der Fahrertür beschädigt.
  • Foto: Fabian Giehl
  • hochgeladen von Fabian Giehl

Zeugen gesucht-

Nach einem Verkehrsunfall am 26.01.21 gegen 10:30 Uhr werden aufgrund einer Fahrerflucht dringend Zeugen gesucht.

Ein schwarzer Kombi (polnisches Kennzeichen "W-Po" oder ähnlich) fuhr an der Hildesheimer Straße in Frohnhausen (Nahe Apotheke / Markt / Kita) plötzlich gegen eine bereits offen stehende Tür eines blauen Smarts, wo sich auch die Fahrerin unmittelbar befand.

Der Kombi fuhr weiter und hielt einige Meter weiter an der Heerenstraße. 

Das Fahrzeug fuhr bereits einige Sekunden vor dem Unfall aus Richtung Mülheimer Straße mit Warnblinklicht in Richtung des Smarts. Dies bemerkte die Fahrerin, allerdings war ausreichend Platz für ein problemloses vorbeifahren des Kombis vorhanden. 

Eine Frau ging darauf hin zur Smart Fahrerin und wollte die Sache klären. Jedoch sagte sie, dass das Fahrzeug nicht angemeldet sei und sie es so zahlen wolle (ohne Polizei). Nach einem kurzen Austausch sagte die mutmaßliche Unfallverursacherin, dass sie die Polizei rufe. Es gab jedoch ein Telefonat auf polnisch, woraufhin die Smart Fahrerin die Polizei rief. In der Zwischenzeit war mindestens ein weiterer Mann am Unfallort, der wohl auch im Fluchtauto saß und forderte die Frau auf, dass sie kommen solle, da das Kind schreit.
Unbemerkt hat sich die Frau innerhalb von Sekunden vom Smart entfernt und ist mit mindestens einen weiteren Mann (und wohl ein Kleinkind) geflüchtet.

Beschädigungen am Smart:
Fahrertür

Der geflüchtete Kombi weist sicherlich Unfallspuren an der Beifahrerseite auf

Täterbeschreibung:
Person 1
-weiblich
-ca 1,70m
-ca 30 Jahre alt
-trug einen blauen OP Mundschutz
-lange dunkel blonde Haare
- osteuropäischer Akzent (vermutlich polnisch)

Person 2:
- männlich
- dünne Statur
- ca 1,85-1,90m groß
-dunkle blonde Haare oder braun
-kurze Haare
- osteuropäischer Akzent

Darüber hinaus ist zu erwähnen, das ein Mann mit südländischen Aussehen zur Unfallstelle erschien, die Unfallteile aufsammelte und zur Smart Fahrerin sagte "Alles in Ordnung". Dieser Mann fuhr kurz darauf ebenfalls weg, war aber nicht direkt im Unfall verwickelt.

Jegliche Hinweise bitte als E-Mail an info.giehl@web.de senden.

Polizeiliche Ermittlungen waren stand 26.01.21 ohne Erfolg.

Dieser Beitrag erscheint im Namen einer journalistischer Tätigkeit des DJV

Autor:

Fabian Giehl aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen