„A million dreams“ Andreas Bieber

Andreas Bieber, Musicalstar, suchte für seine Soloshow am 19.3.2018 im Ebertbad in Oberhausen einen von ihm sogenannten „Mini-Bieber“ für das Lied „A million dreams“ aus dem Film „Greatest Showman“.

Er suchte auch bei uns, bei der Essener Musical Academy. So einige Talente schlummern hier und werden durch Michael Walta, Jonas Utsch und Ramona Kunze geweckt. Und Jonah den Braves Version von „A million dreams“ hat Andreas Biebers Herz so sehr berührt und somit war der Mini-Bieber gefunden. Was für eine Aufregung. Los ging es mit üben und proben und Lampenfieber.

Andreas war so begeistert von Jonahs Stimme, so dass Jonah neben dem Duett noch ein eigenes Solo bekam: „City of stars“ aus „La La Land“.

Als Opener ging Jonah allein auf die Bühne und startete die Show mit „A million dreams“ und dann stieg Andreas Bieber zu einem Duett mit ein.

Und Jonah bekam mit seinen 12 Jahren seine ersten Standing Ovations!! Was für ein so sehr berührender Herz- und Hörgenuss und was für ein vermutlich nie zu vergessender Moment für Jonah und seine Familie.

Okay, „Mini-Bibi“ wurde umgetauft in „Maxi-Bibi“ ;-)..

Ein unvergesslicher schöner Abend!

Autor:

Gaby Gebauer aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen