"An den Haaren herbei gezogen..." Chorale Feminale der Kult-Frauen-Chor aus Essen

„An den Haaren herbei gezogen…..“
… das neue Programm vom „Kult-Chor“ Chorale Feminale, dem etwas anderen Frauen-Chor aus Essen-Rüttenscheid.

Diesmal treffen sich die 17 Frauen im Friseur-Salon und bringen kabarettistisch zu Gehör, was Frau so unterm Pony hat: von Klatsch bis Krise, von Sorgen bis Socken, von Liebe bis Lohn und manches mehr.
Themen des Lebens werden hoch toupiert oder abrasiert, kommentiert und in Schwung gebracht, zu Locken gedreht und mit Papilotten versehen. Es werden Köpfe gewaschen, Haare gefestigt, gefärbt, geföhnt und gegen den Strich gebürstet.
Auch wenn es manchmal ziept und Ihnen zwischenzeitlich die Haare zu Berge stehen – der Besuch dieses Friseur-Salons verspricht dennoch eine entspannte Auszeit vom Alltag.
Die klangvolle bunte Tönung der Stimmen färbt nicht nur auf Haare ab!

BürgerTreff Überuhr
Nockwinkel 64
45277 Essen, Fr. 10.11. 2017, 20.00Uhr
Eintritt 15.00 €/12.00 VVK

Autor:

Peter Aurich aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen