Spielzeug-Spendenmarathon der DAK-Azubis für neues Spielezimmer des Elternhauses der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.
DAK Gesundheit Essen sammelt gut erhaltene Spielsachen für Essener Elternhaus

Das Elternhaus ist nur fünf Gehminuten vom Universitätsklinikum entfernt. Hier finden die Eltern Ruhe, Geborgenheit und ein "Zuhause auf Zeit". Sie schöpfen neue Kraft für den nächsten Tag am Krankenbett Ihrer Kinder. In den beiden großen Gemeinschaftsküchen treffen sich die Bewohner. Hier wird gekocht, miteinander geredet - über den Tag, die Therapie und über die Sorgen und Ängste. Darüber hinaus wird den Familien eine individuelle Unterstützung durch geschultes Fachpersonal im Haus angeboten. Natürlich müssen auch die Geschwister der kranken Kinder eine Rückzugsmöglichkeit haben. Dafür bietet sich das Spielezimmer des Elternhauses an, welches unter dem Motto „Unterwasserwelten“ derzeit neu eingerichtet wird.

Aus diesem Grund sammelt die DAK Gesundheit noch bis zum 31.01.2019 gut erhaltenes oder auch neues Spielzeug vorzugsweise aus Holz und passend zum Thema. Die Spendenaktion wurde vollständig von den Auszubildenden der DAK Gesundheit in Essen organisiert und begleitet. „Wir möchten den kleinen Patienten, deren Geschwistern und natürlich auch den Eltern eine große Freude in dieser schwierigen Lebensphase machen“, sagen die drei Auszubildenden der DAK-Gesundheit.

Die Annahme von Stofftieren ist aus hygienischen Gründen nicht möglich. Gleiches gilt für defektes oder Spielzeug mit zu vielen kleinen Einzelteilen. Die Spenden werden im Servicezentrum der DAK-Gesundheit, Willy-Brandt-Platz 4, 45127 Essen während der Öffnungszeiten entgegengenommen und im neuen Jahr, wenn das neue Spielezimmer eingerichtet ist, übergeben.

Negin Bijan-Irani vom Hausleitungs-Team des Elternhauses freut sich über das Engagement der Kasse für die kleinen Patienten: „Die Kinder im Elternhaus freuen sich über ein wenig Abwechslung. Damit kann die Zeit für die Familien der erkrankten Kinder angenehmer gestaltet werden.“

Das Elternhaus freut sich natürlich auch über jede zusätzliche Geldspende.

Frei nach dem Motto: „…weil jede Spende hilft, weil jedes Engagement zählt!“ kann auf folgendes Konto gespendet werden:

IBAN:  DE06 3605 0105 0001 9551 11
BIC:  SPESDE3EXXX
Sparkasse Essen

Nähere Informationen finden sie auch unter:

https://www.krebskranke-kinder-essen.de/Spenden/Helfen

Autor:

Alexander Löhr aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen