Führung in Burgaltendorf
Die Herz Jesu-Kirche und ihr Friedhof

Auch ein Gang über den kath. Friedhof steht auf dem Programm. Foto: privat
  • Auch ein Gang über den kath. Friedhof steht auf dem Programm. Foto: privat
  • hochgeladen von Beatrix von Lauff

Zu einer Führung in der Herz Jesu-Kirche und über den katholischen Friedhof Burgaltendorfs lädt Dieter Bonnekamp am kommenden Sonntag, 25. November, ein.
Start ist um 14 Uhr an der Herz-Jesu-Kirche, Alte Hauptstraße. Die Führung beginnt mit einem Blick auf die Mauritius-Kirche in Niederwenigern, zu der die Burgaltendorfer über Jahrhunderte zu Gottesdienst, Taufen, Hochzeiten und Begräbnissen mussten.
Dann geht es um und in die Herz-Jesu-Kirche. Ihr romanischer Baustil erinnert an den der Burgruine. Der eingesunkene Kirchturm, das „Kinder-Weihwasserbecken“, Fenster und Taufbecken, die Pietà, aber auch die Kirchendecke und die Kirchenfenster werden besichtigt.
Auf dem Friedhof liegt zunächst eine Stätte der in der Nazizeit umgekommenen Kriegsgefangenen. Weiter werden ein Ehrengrab und ein geschändetes Grab sowie die Gräber der Pfarrer und die neuen Bestattungsformen aufgesucht. Die Teilnahme ist kostenlos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen