Jecke feierten Rosenmontagszug in Kupferdreh

34Bilder

Petrus meinte es auch in diesem Jahr gut mit dem Rosenmontagszug in Kupferdreh. Fielen kurz vor dem Umzug noch ein paar Regentropfen, so konnten die Narren kurz darauf bei Sonnenschein Kamelle sammeln und die Prunkwagen bestaunen.Ein dickes Lob auch an die Entsorgungsbetriebe Essen. Es war das erste Mal, dass die EBE mit einem Großaufgebot von fast 20 Einsatzfahrzeugen anrückte, um nach Ende des Zugs mit den Aufräumarbeiten zu beginnen. Innerhalb weniger Minuten war Kupferdreh blitzsauber!

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.