HBV lädt zur Stadtteilführung nach Altenessen ein
Von Burgaltendorf in den Norden

Die Moschee ist eines der zahlreichen Ziele des Ausflugs, den der Heimat- und Burgverein anbietet. Foto: privat
  • Die Moschee ist eines der zahlreichen Ziele des Ausflugs, den der Heimat- und Burgverein anbietet. Foto: privat
  • hochgeladen von Beatrix von Lauff

„Der Essener Norden ist schöner, als wir im Süden oft wissen“, sagt Rolf Siepmann vom Heimat- und Burgverein Burgaltendorf. Der HBV-Vorsitzende lädt deshalb ein zu einer Stadtteilführung nach Altenessen am Samstag, 12. Oktober. Treffpunkt ist um 9.40 Uhr an der Burg, Abfahrt mit dem Bus um 9.57 Uhr.
Die Besucher von der Ruhrhalbinsel werden vor Ort von Peter Arndt Wülfing, Vorsitzender der IG Altenessen, durch den Stadtteil geführt. Auf dem Programm stehen der türkische Markt und die Schurenbachhalde ebenso wie Schrebergärten und die Besichtigung der Zeche Carl. Nach einer Pause mit Einkehr im frisch renovierten Allee-Center ist die Einladung in die Salahud-Din Moschee am Nachmittag sicher der Höhepunkt.
Der Burgaltendorfer Besuch in Altenessen ist Teil eines Pilotprojektes: „Unter der Schirmherrschaft des Stadtverbandes der Bürger- und Verkehrsvereine wollen wir damit eine Art Nord-Süd-Dialog zwischen den Essener Stadtteilen in Gang bringen“, so Wülfing. Grundlage soll dafür immer ein gegenseitiges Angebot sein: Der Heimat- und Burgverein hatte im Gegenzug schon vier Altenessener KiTas zu kindgerechten Erlebnisführungen rund um die Burg Altendorf eingeladen. „Die Bürgerschaft Kupferdreh und der Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus in Werden haben bereits signalisiert, sich im nächsten Jahr mit uns unterhaken zu wollen“, freut sich Siepmann.
Der HBV bittet um Anmeldung bis Mittwoch, 9. Oktober, per Telefon unter 85 75 309 (Anrufbeantworter) oder per Email an leising@hbv-burgaltendorf.de.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.