„Auf ein Wort … mit Ratsherrn Dirk Kalweit“ – Bürgersprechstunde in Kupferdreh

Politik unter die Lupe nehmen und auf den Zahn fühlen!


Bereits seit 2004 bietet der Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher CDU-Ratsherr Dirk Kalweit regelmäßig im Jahr in abwechslungsreichen Formaten und an unterschiedlichen Plätzen und Orten das Politikgesprächsangebot „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn“ an. Ziele sind u.a. der Bürgerdialog und das Transparentmachen von politischen Abläufen, Diskussionen und Entscheidungen.
2Bilder
  • Politik unter die Lupe nehmen und auf den Zahn fühlen!


    Bereits seit 2004 bietet der Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher CDU-Ratsherr Dirk Kalweit regelmäßig im Jahr in abwechslungsreichen Formaten und an unterschiedlichen Plätzen und Orten das Politikgesprächsangebot „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn“ an. Ziele sind u.a. der Bürgerdialog und das Transparentmachen von politischen Abläufen, Diskussionen und Entscheidungen.
  • hochgeladen von Dirk Kalweit

Klar, direkt und unverblümt – Wenn die Politik zum Bürger kommt!

Spannender Polit-Talk in Kupferdreher. Am Freitag, dem 12. Oktober 2018, 19.00 Uhr, findet erneut eine `Kneipen-Bürger-Sprechstunde` des Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Ratsherrn Dirk Kalweit unter dem bewährten Motto „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn!“ in der Gaststätte Goldfasan, Colsmanstr. 19, Essen-Kupferdreh, statt, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen sind.

Beim sog. Ratsherren-Stammtisch-Gespräch in lockerer Atmosphäre ist es ausdrücklich er- und gewünscht, dem örtlichen Ratsherrn auf den Zahn zu fühlen und die politischen Positionen des CDU-Politikers auch kritisch und kontrovers unter die Lupe zu nehmen. Alle Themen der Politik können – ganz nach Interessenslage der anwesenden Bürger - zur Sprache kommen und erörtert werden. Dabei sind ausdrücklich auch bundes-/ und landespolitische Themen erwünscht. Themen-/ oder Denkverbote gibt es nicht. Beim traditionellen Kupferdreher-Ratsherren-Stammtisch bestimmen die Bürger, worüber diskutiert wird - und `die Politik sitzt auf dem heißen Stuhl`!

Näheres berichten wird Ratsherr Kalweit beim „Bürgerstammtisch Auf ein Wort …!“ zu den Themenkomplexen `Mehrkosten und Bauzeitverlängerung Kampmannbrücke`, `Baumaßnahme der Stadtwerke an der Kupferdreher-/Langenbergerstraße` oder der `Grundschulsituation im Stadtteil`. Zudem gibt es aktuelle News zur Baumaßnahme des Landesbetriebes Straßen NRW in Kupferdreh (Lärmschutzbauvorhaben auf der Bundesautobahn A44).

Ratsherr Kalweit freut sich erneut auf einen interessanten, thematisch spannungsreichen und lebendigen und austauschfreudigen Bürgerdialog.

Politik unter die Lupe nehmen und auf den Zahn fühlen!


Bereits seit 2004 bietet der Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher CDU-Ratsherr Dirk Kalweit regelmäßig im Jahr in abwechslungsreichen Formaten und an unterschiedlichen Plätzen und Orten das Politikgesprächsangebot „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn“ an. Ziele sind u.a. der Bürgerdialog und das Transparentmachen von politischen Abläufen, Diskussionen und Entscheidungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen