Drei Fragen an Manfred Kuhmichel - Thema: Landtagswahlergebnis der CDU

1. Woran lag Ihrer Ansicht nach das desas­tröse Scheitern der CDU bei der Landtagswahl?
Das ist wirklich ein katastrophales Ergebnis für die CDU, das in dieser Größenordnung nicht zu erwarten war. Meiner Ansicht nach lag es eindeutig am Spitzenkandidaten Norbert Röttgen, der bei den Menschen gar nicht rübergekommen ist.

2. Wie bewerten Sie das Wahlergebnis in ihrem Wahlkreis, dem Essener Süden?
Ich übernehmen keine Haftung für das Ergebnis im Wahlkries Süd. Wir haben hier viel Zuspruch von den Bürgern bekommen, aber der Trend ist dann gnadenlos.

3. Wie wird Ihre persönliche politische Zukunft aussehen?
Natürlich werde ich politisch weiterhin aktiv sein, nicht mehr als Landtagskandidat, aber weiterhin in der CDU. Ich bin weiterhin stellvertretender Kreisvorsitzender und Vorsitzender der CDU Burgaltendorf. Hier gibt es viele Aufgaben, die ich gerne weiterverfolge. Ich werde hier weiter für die CDU eintreten.

Autor:

Melanie Stan aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.