Gespräch mit Petra Hinz MdB

Gespräch mit Petra Hinz MdB
Viele interessierte Bürger und Bürgerinnen trafen sich am Dienstag auf Einladung des Ortsvereins der SPD Kupferdreh um mit der Bundestagsabgeordneten Petra Hinz in der Gaststätte Talburg zu diskutieren.
Spannend und engagiert berichtete die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz über Ihre
Arbeit in Berlin. Sie untermauerte ihr persönliches Fazit „ Schwarz-Gelb, ein verlorenes Jahr“ mit zahlreichen Beispielen. So machte sie deutlich, dass sich die Finanzpolitik des Bundes unmittelbar auf die Kommunen auswirkt.“ Die Kommunen sind die Leidtragenden und so zahlen unterm Strich die Bürger die Zeche“ so Petra Hinz. Darüber hinaus fordert sie kostenfreie Bildung, anstelle von minimaler Hartz IV Erhöhung und Bildungspaket.
Die Berichterstattung ging in eine lebhafte und spannende Diskussion über, in der die interessierten Bürger und Bürgerinnen Fragen quer durch alle politischen Bereiche diskutierten und auf ihre Fragen sachkundige Antworten erhielten. Wichtige Themen waren die Atompolitik und die Gesundheitsreform. Die Veranstaltung endete mit einem Ausblick auf weitere Aktionen in diesem Jahr. So wird die SPD Kupferdreh auch in diesem Jahr wieder eine Kulturtour veranstalten.

Autor:

Anke Loehl aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen