Merkel: In Deutschland gilt die Stärke des Rechts!

- Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel -

Sehr geehrte Frau Merkel,

anlässlich der aktuellen Spionageaffäre haben Sie unlängst in Ihrer Pressekonferenz mit Nachdruck betont:...

„Bei uns gilt die Stärke des Rechts“,

eine Aussage, die in der Politik immer wieder sehr gern proklamiert wird. Hört sich ja auch prima an – wenn es mal so wäre…

Glauben Sie das eigentlich selber? Ich frage mich, wie Sie den zahllosen Mobbing-Opfern in Deutschland mit einer solchen Aussage begegnen können. Diese erleben täglich, wie das Recht des Stärkeren nach und nach ihr Leben zerstört – zum Beispiel materiellen Schaden erzeugt, krank macht – oder sie sogar in den Tod treibt!

Was tut die Politik dagegen? Was tun Sie dagegen? Mindestens schon seit dem Bericht des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages über seine Tätigkeit im Jahre 2000 (Seite 17/18) werden Mobbing-Opfer immer wieder mit irgendwelchen Pauschalierungen über angeblich ausreichende Rechtsmittel abgespeist – Recht haben und Recht bekommen sind jedoch gerade in diesem hochsensiblen Bereich eher gegensätzlich angesiedelt, denn Deutsches Recht schützt hier immer nur die Täter.

Die häufig schwerwiegenden Folgen von Mobbing sind längst hinreichend bekannt Das, was die Politik bisher dagegen unternimmt, erinnert mich an den Versuch, einen Flächenbrand mit Hilfe eines Wasserglases löschen zu wollen.

Mein offener Brief vom 7. Dezember 2010 blieb unbeantwortet. Interessiert Sie diese Problematik nicht? Sind die alarmierenden Zahlen von geschätzten 1,5 Millionen Mobbing-Opfern (Dunkelziffer unbekannt) und zahllosen Suiziden, die auf diese perfide Form von Gewalt zurückgeführt werden, für Sie kein Anlass zu handeln?

Mobbing ist kein Kavaliersdelikt – Mobbing ist Gewalt!
– Psychische Vergewaltigung, in Deutschland millionenfach ausgeübt: Mit dem Recht des Stärkeren! –

Gruß eines Mobbing-Opfers, das seit Jahren vergeblich dafür kämpft, mit der Stärke des Rechts die Täter zur Verantwortung zu ziehen.

- Ilia Faye -

http://www.mobbing.ilia-faye.de/kgm.html

Autor:

Ilia Faye aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen