OB-Wahlkampf zur frühen Morgenstunde

Bild v.l.: Thomas Hertel, Ratsherr Dirk Kalweit und OB-Kandidat Thomas Kufen bei der frühmorgendlichen `Berufspendler-Frühstücksaktion` der CDU Kupferdreh/Byfang am Kupferdreher S-Bahnhof.
4Bilder
  • Bild v.l.: Thomas Hertel, Ratsherr Dirk Kalweit und OB-Kandidat Thomas Kufen bei der frühmorgendlichen `Berufspendler-Frühstücksaktion` der CDU Kupferdreh/Byfang am Kupferdreher S-Bahnhof.
  • hochgeladen von Dirk Kalweit

Berufspendlerfrühstück mit OB-Kandidat Thomas Kufen

Zwischen `Lunchpaket` und der `großen Politik`

Kupferdreh. Am vergangenen Freitag fand das traditionell einmal im Jahr stattfindende `Politische-Berufspendler-Frühstück` der CDU-Kupferdreh/Byfang am S-Bahnhof in Kupferdreh statt, und diesmal hatte sich prominenter Besuch angesagt. Der Oberbürgermeisterkandidat der CDU Thomas Kufen verteilte ab 6.30 Uhr gemeinsam mit den Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher CDU`lern mehr als 100 Lunchpakete und 80 `coffee to go` an Berufspendler, Schüler, Bus- und Taxifahrer.

Selbstgemachte frische Brötchen und heißer Kaffee von der CDU zur `Morgenstund`

Um dem etablierten Motto „AKTIV – WENN DIE ANDEREN NOCH SCHLAFEN“ des seit dem Jahr 2000 von der CDU angebotenen `Berufspendlerfrühstück` gerecht zu werden, hieß es jedoch im `Hause des CDU-Vorsitzenden Dirk Kalweit`: 3.30 Uhr aufstehen, frische Brötchen von einer Kupferdreher Bäckerei abholen, um dann - zügig aber ordentlich - zu schneiden, zu schmieren, zu belegen. Brötchen fertig! Und das nächste. Zudem: Eifrig Kaffee kochen!

Pünktlich um 6.30 Uhr war dann der CDU-Stand am S-Bahnhof in Kupferdreh aufgebaut und frischer Kaffeeduft, frisch belegte Brötchen, zahlreiche Müsliriegel und gesunde Äpfel standen genauso zur Verfügung wie aktuelle Informationen zur Oberbürgermeisterwahl. Bei netter und aufgeschlossener Stimmung nahmen viele Bürgerinnen und Bürger das frühmorgendliche Gesprächsangebot des Oberbürgermeisterkandidaten Thomas Kufen an und freuten sich auf ein Lunchpaket und/oder frischen Kaffee.

Dazu der CDU-Vorsitzende Ratsherrn Dirk Kalweit: „Politik muss heute dahin gehen und dort mit den Menschen über die Probleme des politischen Alltags sprechen, wo die Menschen sind. Denn eine der zahlreichen Facetten einer bürgernahen Politik ist das Angebot einer `Geh-hin & Präsenz-Kultur` von Politik. Auch im lockeren Gespräch z.B. am S-Bahnhof können politische Planungen und Entscheidungen transparent gemacht werden, oder Bürger im Vorfeld politischer Festlegungen für Themen sensibilisiert und mit einbezogen werden. Das Angebot, das Besprochene im vertieften Dialog zu erörtern, besteht dann – wenn Interesse vorhanden ist – beim monatlich angebotenen `KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch` der CDU. Wir werden hier vor Ort als CDU dieses Angebot der `Geh-hin & Präsenz-Kultur` von Politik noch weiter ausbauen.“

OB-Kandidat Thomas Kufen im Gespräch mit dem Bürger auf dem Kupferdreher-Wochenmarkt

Im Anschluss an das `Politische-Berufspendler-Frühstück` stand der
Oberbürgermeisterkandidat Thomas Kufen zwei Stunden den Marktbeschickern und Besuchern des Kupferdreher-Wochenmarktes Rede und Antwort.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen