Politik auf zwei Rädern - CDU lädt zur traditionellen Politischen-Fahrradtour

„Politik im Vorbeifahren“. Die Politische-Fahrradtour der CDU Kupferdreh/Byfang ist ein politischer 
Veranstaltungsklassiker im Jahresprogramm der örtlichen Christdemokraten, welcher bereits seit mehr als 20 Jahren angeboten wird. ...
2Bilder
  • „Politik im Vorbeifahren“. Die Politische-Fahrradtour der CDU Kupferdreh/Byfang ist ein politischer
    Veranstaltungsklassiker im Jahresprogramm der örtlichen Christdemokraten, welcher bereits seit mehr als 20 Jahren angeboten wird. ...
  • hochgeladen von Dirk Kalweit

Aktuelles aus der Stadtpolitik im vorbeifahren – Vom neuen Bücherschrank bis zu Graffitischmierereien!

Kupferdreh. Als Bürger zusammen kommen, sich an der frischen Luft bewegen und dabei noch viel NEUES über die eigene Umgebung in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh erfahren – kaum ein anderes politisches Veranstaltungsformat informiert erlebnisreicher und „gesünder“ als die jährliche Politische-Fahrradtour der CDU Kupferdreh/Byfang – und das bereits seit mehr als 20 Jahren. Oft kopiert, aber nie erreicht!

Und so sind auch in diesem Jahr alle interessierten Mitbürger wieder recht herzlich eingeladen, auf einer interessanten Rundreise mit dem „Drahtesel“ die vielen örtlichen Punkte, die gegenwärtig oder zukünftig in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh umgebaut, neugebaut oder neugeplant werden, vorgestellt zu bekommen, um die Stadt- und Ortsteile besser kennenzulernen. Weiteres Ziel dieses Veranstaltungsformates der CDU ist es, allen interessierten Mitmenschen im Vorfeld politischer Entscheidungen frühzeitig vor Ort und Stelle über geplante Vorhaben zu informieren und in die politische Entscheidungsfindung einzubeziehen.


Neue Wohnbauflächen sowie das Konzept `Leben mit der Autobahn` sind u.a. Ziele der politischen Drahteseltour


Stationen der diesjährigen CDU-Drahteselrundreise sind u.a. die aktuell diskutierten möglichen `neuen Wohnbauflächen` in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh, die im Rahmen des Bürgerforums „Essen ist gefragt! Wo wollen wir wohnen?“ gegenwärtig beraten werden. Natürlich wird auch der neue `Zentrale-Omnibusbahnhof` (ZOB) in Kupferdreh besichtigt sowie die weiteren Baumaßnahmen und Planungen im Ortskern von Kupferdreh vorgestellt und erörtert (`neue Wohnareale im Hochschul-Gewerbe-Wohnpark-Prinz-Friedrich`, `Offenlegung des Deilbaches` + `Gestaltungskonzept S-Bahnhof` + `Neubau der Kampmannbrücke` + Projekt `Green-City am Baldeneysee`, `Bücherschrank am Kupferdreher Markt` etc.). Die Themen `verkehrliche Belastungen` und mögliche Lösungsansätze werden diesmal eine besondere Rolle während der Rundreise spielen. Dabei stehen Konzepte zur `Bundesautobahn A44` genauso zur Diskussion wie `Verkehrsberuhigungsmaßnahmen` an den innerörtlichen Straßen (Ziel Byfanger Straße). Das Thema `Sauberkeit & Ordnung` im öffentlichen Raum (Zerstörungen, Vermüllung, zunehmende Graffitischmierereien) wird ein weiterer Schwerpunkt sein. Wie im letzten Jahr wird unter dem Motto „Lebendigkeit & Vielfalt in Byfang, Dilldorf & Kupferdreh“ der Besuch einer Kupferdreher-Gesellschaftseinrichtung angeboten, um im Rahmen einer kurzen und fundierten Führung neue Einblicke in den Stadtteil zu erlangen.

„Lebendigkeit & Vielfalt in Byfang, Dilldorf & Kupferdreh“ – Unternehmen, Vereine, Kultur, Sport & Kirchen hautnah!

Am kommenden Sonntag, dem 16. Juni 2019, ist es wieder soweit. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Kupferdreher Markt. Unter dem Motto „Politik im Vorbeifahren - Die politische Fahrradtour - DAS -ORIGINAL“ findet unter fachkundlicher Leitung des Ratsherrn Dirk Kalweit und weiterer Vorstandsmitglieder die diesjährige ca. dreistündige Erlebnisfahrradrundreise statt. Mehrere Zwischenstopps und kühle Getränke ermöglichen es allen Interessierten, daran teilzunehmen.

Traditionelles Politisches-Sommer-Barbecue rundet klassisch die Drahteseltour ab

Im Anschluss an die Fahrradtour findet das traditionelle Politische-Barbecue in landschaftlich reizvoller Lage statt, um Erlebtes und Gehörtes bei Würstchen, Bier und alkoholfreien Getränken auszutauschen und die nachmittagliche Erkundungstour ausklingen zu lassen. Die Teilnahme an der Drahteseltour und dem Barbecue ist kostenlos. Zur besseren Planung bitten die örtlichen Christdemokraten, sich kurz anzumelden (Tel.: 0170 53 73 448  – Dirk Kalweit – oder E-Mail: dirk.kalweit@cdu-essen.de). Bei ergiebigen Dauerregen und Gewitter fällt die Fahrradrundreise aus und es wird ein neuer Termin angeboten.

„Politik im Vorbeifahren“. Die Politische-Fahrradtour der CDU Kupferdreh/Byfang ist ein politischer 
Veranstaltungsklassiker im Jahresprogramm der örtlichen Christdemokraten, welcher bereits seit mehr als 20 Jahren angeboten wird. ...
... Sportliche Höchstleistungen sind jedoch ausdrücklich nicht gefordert. Die Routen sind - trotz der anspruchsvollen Topographie in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh - so ausgesucht, dass normal trainierte Mitfahrer keine konditionellen Schwierigkeiten bekommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen