Tagesstudienausflug 2018 - „Mit der CDU on tour“

Im Jahr 2017 führte die Studienreise des Evangeischen Arbeitskreises der CDU Essen und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen auf den Spuren Martin Luthers nach Mitteldeutschland. Das Bild zeigt die Gruppe in Eisleben, wo Martin Luther am 10. November 1483 geboren wurde. In den zurückliegenden Jahren führten die CDU-Studienreisen unter der Leitung von Ratsherrn Dirk Kalweit durch ganz Europa.
  • Im Jahr 2017 führte die Studienreise des Evangeischen Arbeitskreises der CDU Essen und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen auf den Spuren Martin Luthers nach Mitteldeutschland. Das Bild zeigt die Gruppe in Eisleben, wo Martin Luther am 10. November 1483 geboren wurde. In den zurückliegenden Jahren führten die CDU-Studienreisen unter der Leitung von Ratsherrn Dirk Kalweit durch ganz Europa.
  • hochgeladen von Dirk Kalweit

Kultur und Geschichte hautnah – Auf den Spuren der deutschen Geschichte

Höxter, Schloss Corvey, Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg

Auch im Jahr 2018 laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) unter dem Motto `Mit der CDU On Tour!` wieder alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einem interessanten geschichts- und kulturgeprägten Tagesausflug ein. Am 07. Juli 2018 ist es soweit. Ziele sind in diesem Jahr das Kloster Corvey (Führung), Höxter (Stadtführung) und die Wewelsburg, wo die Reiseteilnehmer eine Führung durch die Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945 erleben werden. Die Kosten des Tagesausfluges betragen inklusive aller Eintrittspreise, Führungen und eines Abendessen 70 Euro pro Person. Nähere Informationen zum angebotenen CDU-Reiseangebot erhalten Sie beim EAK/OMV-Vorsitzenden Ratsherrn Dirk Kalweit unter folgenden Kontaktdaten: Telefon: 0170 53 73 448 oder E-Mail: dirk.kalweit@cdu-essen.de

Tagestudienreise `Kunst, Kultur & deutsche Geschichte hautnah`

In einem modernen Reisebus geht es früh morgens vom Essener Busbahnhof zum Schloss Corvey. Das ehemalige Benediktinerkloster Corvey ist ein bedeutender Ort, der auf einzigartige Weise Kunst, Kultur, Architektur und Geschichte verbindet. Während einer Führung hinter alten Mauern erleben die Reiseteilnehmer auf einer spannenden Entdeckungsreise das karolingische Westwerk, die barocke Klosteranlage, den Kreuzgang und die Äbtegalerie sowie den prächtigen Kaisersaal und die
facettenreichen Prunk- und Wohnräume aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Anschließend führt ein gemeinsamer Spaziergang in die historische Innenstadt von Höxter, in der eine Führung durch die über 1.000 Jahre alte Stadt (Fachwerkhäuser aus der Zeit der Weserrenaissance, mittelalterlichen Kirchen, Adelshöfe und stolzen Bürgerhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert) angeboten wird.

Nach einem erholsamen Mittagspicknick führt der Tagesausflug die Reiseteilnehmer weiter zur Wewelsburg, wo in der Erinnerungs- und Gedenkstätte im ehemaligen SS-Wachgebäude am Burgvorplatz zunächst die Zeit von 1933 bis 1945 näher historisch betrachtet wird. Die Dauerausstellung "Ideologie und Terror der SS" zeigt hier die lokale Geschichte der Schutzstaffel in Wewelsburg und des dortigen Konzentrationslagers, eingebettet in eine umfangreiche Gesamtdarstellung der SS.

Die zahlreichen und erlebnisreichen Eindrücke der historisch-kulturellen Tagesstudienreise können am Ende des Ausfluges bei einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant an der Wewelsburg ausgetauscht werden.

Autor:

Dirk Kalweit aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.