Fundtiere aus dem Essener Tierheim #324: Wer erkennt sein Tier wieder?

2639: Rüde, nicht kastriert; gefunden m 29. November im Hiesfelder Wald. Da der Fundort nicht konkret mitgeteilt wurde, könnte der Hund in Oberhausen, Dinslaken oder Bottrop entlaufen sein.
6Bilder
  • 2639: Rüde, nicht kastriert; gefunden m 29. November im Hiesfelder Wald. Da der Fundort nicht konkret mitgeteilt wurde, könnte der Hund in Oberhausen, Dinslaken oder Bottrop entlaufen sein.
  • hochgeladen von Melanie Stan

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr).

Tier ohne Foto: 2668: Kater, rot getigert, eher „moppelig“, kastriert; gefunden am 3. Dezember an der Körnerstraße in Altendorf. Da der Kater anscheinend verunfallt ist, befindet er sich noch in der stationären Behandlung einer Tierklinik.

Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen