Fundtiere aus dem Essener Tierheim #398: Wer erkennt sein Tier wieder?

717: Kater, nicht kastriert; gefunden am 30. Mai in einem Hausflur an der Kötterstraße in Altendorf
8Bilder
  • 717: Kater, nicht kastriert; gefunden am 30. Mai in einem Hausflur an der Kötterstraße in Altendorf
  • hochgeladen von Melanie Stan

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr).

Leider verstorben

Kenn-Nr. 740: Katze, weiblich, Fellfarbe grau getigert/weiß, rötlich durchzogen, trug weder Chip noch Tattoo; gefunden am 3. Juni am Kalthofweg in Überruhr. 

Kenn-Nr. 739: Kater, kastriert; Fellfarbe weiß-grau getigert, trug weder Chip noch Tattoo; gefunden am 4. Juni an der Arelkampstraße in Frohnhausen. Der Kater wurde schwer verletzt aufgefunden, leider ist er während der Rettung in der Tierklinik verstorben. 

Kenn-Nr. 729: Kater, kastriert, Fellfarbe rot-weiß,  trug weder Chip noch Tattoo; gefunden am 2. Juni an der Ahrendahls Wiese in Stoppenberg.

Kenn-Nr. 730: Kater, kastriert, Fellfarbe grau getigert, trug weder Chip noch Tattoo; gefunden am 2. Juni an der Holtheyer Straße in Burgaltendorf. Das Tier wurde in einem sehr schlechten Zustand aufgefunden und ist leider verstorben.

Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

Autor:

Melanie Stan aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.