NRW 3x3 Tour - Streetbasketball
51 Teamsbei der NRW 3x3 Tour an der Gesamtschule Bockmühle

Helmut Kiedrowicz von der AOK Rheinland/Hamburg und Dr. Stefan Becker, WBV-Vizepräsident für Schule und Breitensport übergeben ein Ballpaket an Daniel Casado vom Josef-Albers Gymnasium aus Bottrop
8Bilder
  • Helmut Kiedrowicz von der AOK Rheinland/Hamburg und Dr. Stefan Becker, WBV-Vizepräsident für Schule und Breitensport übergeben ein Ballpaket an Daniel Casado vom Josef-Albers Gymnasium aus Bottrop
  • hochgeladen von Dirk Unverferth

Starke Partner in Essen

Am Ende waren knapp die Hälfte aller Teams von Schulen gemeldet worden. Damit war der Schulhof endlich wieder mit vielen Kindern und sportlicher Aktivität erfüllt. Bei schönstem 3×3 Wetter spielten die Mannschaften auf den 12 neuen NRW-Tour Courts.

Die Eröffnung übernahmen Dr. Stefan Becker, WBV-Vizepräsident für Schule und Breitensport, zusammen mit Helmut Kiedrowicz von der AOK Rheinland/Hamburg und Tino Theißen von der Gesamtschule Bockmühle.

Das erste Ballpaket der NRW 3x3 Tour 2021 wurde von Dr. Stefan Becker an die Schüler*innen der Gesamtschule Bockmühle überreicht, die mit über 20 Teams vertreten waren. Ebenfalls stark vertreten und mit einem Ballpaket ausgerüstet wurde das Josef-Albers Gymnasium aus Bottrop, die es am Ende auch mit einigen Teams in das Tour-Finale nach Recklinghausen schafften.

Auch der Regenschauer, der alle in den letzten zwei Runden begleitet, tat der tollen Stimmung auf dem Schulhof der Gesamtschule Bockmühle keinen Abbruch. Damit wurde die Gesamtschule und der Standort Essen ihrem Ruf als starker Standort bei der Tour einmal mehr gerecht.

Autor:

Dirk Unverferth aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen