Sieg am Wüllnerskamp
GWH bezwingt FC Falken auswärts

Grün Weiss Heisingen befindet sich nach dem 3. Spieltag in der Fußballfreizeitliga Essen Gruppe 2 weiter in der Erfolgsspur. Auch gegen den ebenfalls gut gestarteten FC Falken vom Wüllnerskamp konnte man einen Sieg einfahren.
Nach starkem Beginn der Heimmannschaft und der Falken-Führung zum 1:0 in der 19. Spielminute durch ein Missverständnis in der Heisinger Abwehr, passierte bis zur Halbzeit nicht mehr viel.

Die Grün-Weissen taten sich schwer und der Ausgleichtreffer wollte einfach nicht fallen.
Nach dem Seitenwechsel wurden Heiner Manhard und Dennis Hetterscheidt für Philipp Schlackmann und Manuel Kowalzik eingewechselt. Das brachte neuen Schwung ins Spiel und Jascha Krause erlöste GWH in der 48. Minute vom Rückstand mit seinem Treffer zum 1:1.

In der 82. Minute schlug dann der eingewechselte Manhard zu und erzielte die verdiente Führung zum 1:2. Den Schlusspunkt setzte Timo Meyer mit einem Foulelfmeter in der 88. Minute und erhöhte auf 1:3 aus Sicht der Heisinger.

Nächste Woche empfängt man "Am Hallo" im Heimspiel die SG Stoppenberg.

Autor:

Ralf J. Schmidt aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.