SG Überruhr-Nachwuchs vergoldet den Auftakt
Handball: Perfekter Saisonstart

SGÜ-Nachwuchs vergoldet den Auftakt Mit 8:0-Punkten und einer souveränen Vorstellung im Heimspiel gegen den Vizemeister aus dem Vorjahr vergolden die SGÜ-Youngster den Saisonstart in der Handball-Regionalliga Nordrhein.
Mit 28:22 (13:8) wurde die Unitas geschlagen, mit dem TuS Königsdorf und dem ATV Biesel ist man die einzig verlustpunktfreie Mannschaft der Liga. "Die harten Brocken kommen aber erst noch", weiß Coach Pierre Sieberin. "Wir haben gegen den aktuell Tabellenachten, -neunten, -zehnten und -zwölften gespielt. Das muss man einordnen können. Dennoch bin ich stolz auf die gezeigte Leistung, das hat richtig Spaß gemacht", so Sieberin weiter.
Vor allem Lorenz Gottemeier im Tor und Ole Vetterlein auf dem Feld verdienten sich Bestnoten. Sieberin, der sein Team ohne nominellen Kreisläufer aufstellen musste, lobte das Engagement: "Jonah Grewer hat noch nie am Kreis gespielt. Er hat einen super Job gemacht und dem Team richtig weiter geholfen". Grewer war dreimal vom Kreis erfolgreich und zeigte auch in der Deckung eine gute Leistung.
Nun geht es in eine vierwöchige Herbstpause, ehe die stark einzuschätzenden Mannschaften wie ASV SR Aachen, TV Ratingen oder TuS Königsdorf auf dem Programm stehen.
Für die SG Überruhr spielten: Gottemeier, Kalkan - Vetterlein (10/4), Abel (4), Leringer, Wiese, Grewer, Hülsewiesche (je 3), ten Eicken, Thielecke (je 1), Lassalle, Oehrl, Neuse, Devereaux.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.