Huttrop eine Nummer zu groß für TVK-Handballer

Die erste Herrenmannschaft in ihren neuen Trikots
  • Die erste Herrenmannschaft in ihren neuen Trikots
  • hochgeladen von Johannes Mohr

Handball | HK Essen | Bezirksliga

Nach dem überzeugenden Sieg gegen HSG am Hallo 2M in der Vorwoche wollten die Handballer des TV Kupferdreh am 16.3. gegen Winfried Huttrop 2M weitere Punkte im Kampf gegen den Abstieg sammeln.

Mit Matthias Kuth fehlte der beste Torschütze verletzt, trotzdem konnte der TVK die Partie lange offen halten. In der 19. Minute stand es 6:6 in einem von den Abwehrreihen dominierten Partie. Dann aber spielte Huttrop ihren größten Vorteil, das schnelle Umschaltspiel, aus und zog bis zur Pause auf 14:10 davon.
Mit der drohenden Niederlage im Rücken warfen die Kupferdreher noch einmal alles in die Waagschale, aber immer wenn man herankam, konterte Huttrop umgehend und so betrug der Rückstand in der 44. Minute immernoch vier Tore (18:14). Bis zur 50. Minute baute Winfried den Vorsprung auf 23:17 aus und nutzte dabei immer wieder das mangelhafte Kupferdreher Rückzugsverhalten aus.
Mit dem 25:19 in der 55. Minute war die Partie entschieden. In den Schlussekunden traf Sven Greiwe mit seinem zehnten Treffer zum 28:21 Endstand.
Die Niederlage war durchaus verdient, scheiterte der TVK vor allem an der mangelnden Kreativität im Angriff und im Rückzugsverhalten.
TVK-Torhüter Stefan Booms hielt, wie im Spiel gegen HSG, gut und entschärfte vier von fünf Siebenmetern.

Am Wochenende steht nun für die Handballer des TV Kupferdreh das erste von drei Endspielen gegen den Kettwiger TV 1870 3M auf dem Programm.

Tore TVK: Sven Greiwe 10, Boris Heller 4, Daniel Veutgen 2, Jan Meyer 2, Felix Becker 2, Andreas Hemmer 1

Autor:

Johannes Mohr aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.