Kupferdreh: HTC-Knaben sind neuer Spitzenreiter

Kupferdreh. Die Knaben B des HTC Kupferdreh sorgen in der Feldhockey-Verbandsliga weiter für Furore.

Viertelfinale ist in greifbarer Nähe

Durch das 4:1 im Spitzenspiel gegen den RHTC Leverkusen II entthronten sie den bisherigen Spitzenreiter und erklommen ihrerseits die Tabellenführung. Mit 15 Punkten aus sechs Spielen liegen sie punktgleich mit Leverkusen auf Platz eins, weisen aber das um fünf Tore bessere Torverhältnis auf.
Das Viertelfinale ist durch diesen Sieg in greifbare Nähe gerückt. Ein letztes Gruppenspiel gegen Düsseldorf steht noch aus.
Im Spitzenspiel gaben die Kupferdreher am Eisenhammer über weite Strecken den Ton an und ließen noch eine Reihe weiterer guter Gelegenheiten aus.
Leverkusen musste bei den hohen Temparaturen ohne Auswechselspieler auskommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen