Essener Schachfreunde
Pokale beim Blitzschachturnier

Die Essener Schachjugend hatte zu einem sogenannten Blitzturnier nach Katernberg in die Zeche Helene eingeladen. Auch Teilnehmer aus Überruhr und Kupferdreh mischten sich unter die Teilnehmer und nahmen gleich diverse Pokale mit nach Hause. Foto: Lukas
  • Die Essener Schachjugend hatte zu einem sogenannten Blitzturnier nach Katernberg in die Zeche Helene eingeladen. Auch Teilnehmer aus Überruhr und Kupferdreh mischten sich unter die Teilnehmer und nahmen gleich diverse Pokale mit nach Hause. Foto: Lukas
  • hochgeladen von Beatrix von Lauff

Nach langer Durststrecke wurde jetzt wieder eine Blitzmeisterschaft für Jugendliche veranstaltet. Die Essener Schachjugend hatte zu diesem Turnier in die Zeche Helene nach Katernberg eingeladen.
Beim „Blitz“ handelt es sich um die turboschnelle Variante vom Schach, jeder Spieler hat nur drei Minuten Bedenkzeit für die komplette Partie und für jeden durchgeführten Zug bekommt man noch zwei Sekunden Zeitgutschrift hinzu. Dass Blitzschach bei Jugendlichen hoch im Kurs steht, konnte man an dem großen Andrang erkennen. Das Teilnehmerfeld wurde geteilt, so dass die Jahrgänge U25, U18 und U16 ein Turnier unter sich austrugen und alle übrigen ein weiteres Turnier der jüngeren Jahrgänge spielten.
Fünf junge Schachfreunde aus Überruhr/Kupferdreh wollten sich dieses Turnier ebenfalls nicht entgehen lassen und mischten sich unter die Teilnehmergruppe.
Eine überzeugende Leistung legten die Jüngsten an den Tag, Collin und Nils brachten mit ihren starken Leistungen jeweils einen Pokal mit nach Hause. Der Turniersieg bei den unter Zehnjährigen (U10) war hart umkämpft. Mit nur einem halben Punkt Rückstand auf den Sieger kamen Collin und Nils ins Ziel. Collin, der bereits seit zwei Jahren im Verein Schach spielt und diverse Turniere, nicht nur auf Essener Ebene, für sich entscheiden konnte, musste sich diesmal mit Platz zwei begnügen, aber von Enttäuschung war keine Spur. Für Nils war es sein erstes Turnier dieser Art. Mit einem hervorragenden dritten Platz überraschte er die Konkurrenz.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.