Saisonstart der TVK-Handballer – Beginn der Mission Wiederaufstieg

Handball | TV Kupferdreh | Herren Kreisliga

Nach dem wochenlangen Krimi zum Ende der letzten Saison, der darin endete das der Klassenerhalt um ein Tor verpasst wurde, sitzt der Stachel noch tief im Essen Süden. Trotz der schmerzhaften Abgänge von Matthias Kuth (ETB 1) und Felix Becker sieht sich die Mannschaft vor allem spielerisch gut aufgestellt. Das in der letzten Saison unter Trainer Stefan Lindner entwickelte, und am Ende der Saison erfolgreich funktionierende Spielkonzept, soll in dieser Saison noch verfeinert werden, um am Ende einen der ersten beiden Tabellenplätze einzunehmen.

Mit seiner jahrelangen Landesligaerfahrung wird uns dabei Torhüter Daniel Lichtenstein unterstützen, den wir herzlich im Team willkommen heißen. Zusammen mit Stefan Booms und Christian von Oepen bildet er das Torhüter-Trio. Im Rückraum setzt Boris Heller seine Mitspieler Sven Greiwe, Daniel Veutgen, Thomas Hautkappe, Heiko Hemmer und Jan Meyer in Szene. Auf Außen herrscht eine Mischung aus Erfahrung in Form von Wolfram von der Gathen und Christian Senger sowie Jugend in Person von Moritz Backes und Maximilian Achterfeld. Am Kreis setzten Andreas Hemmer und André Mallouschek ihre Größe und Körperkraft ein, um Lücken in die Abwehr zu reißen.
Die Vorbereitung mit vielen Testspielen verlief zufriedenstellend und alle Beteiligten freuen sich auf die neue Spielzeit in der Kreisliga. Diese startet bereits diesen Sonntag, den 14.09., mit einem Heimspiel gegen DJK Altendorf 09 (Anwurf 11 Uhr, Sporthalle Kupferdreh). Am zweiten Spieltag wartet mit dem vorjahresdritten SG Überruhr der erste harte Prüfstein auf die Mannschaft. Überruhr verpasste den Aufstieg in die Bezirksliga, genauso wie unser Team den Klassenerhalt, nur um Haaresbreite. Als Konkurrenten um den Aufstieg muss unsere Mannschaft neben der SG Überruhr noch die Tura Altendorf und die HSG am Hallo auf dem Zettel haben. Den kompletten Spielplan findet man unter folgendem Link: Spielplan

Im Pokal bescherte uns die Losfee eine undankbare Aufgabe. Am 22.11. kommt es in der ersten Pokalrunde zum Neuauftakt des letztjährigen Achtelfinales. Auswärts gegen den Landesligaaufsteiger MTG Horst kann sich unser Team hierbei nur Außenseiterchancen ausrechnen.

Autor:

Johannes Mohr aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.