Samstag beginnt die Fußball-Hallenstadtmeisterschaft

Die 17. Essener Hallenstadtmeisterschaft steht in den Startlöchern und wird wohl auch nicht vom Wettergott oder Statikern ins Abseits gestellt.
Unser Fußballexperte Dirk Coste informiert:
Der Südosten beginnt mit seiner Qualifikationsrunde wie gehabt „im Löwental“. Ab 13 Uhr spielen 34 Vereine des Kreises 12 um den Einzug in die Vorrunde, die am folgenden Wochenende in der Halle Kupferdreh, Prinz-Friedrich-Straße 2, stattfinden wird.
Im Gespräch ist, dass aufgrund der Nachholspiele in der Meisterschaft das bisher freie Wochenende am 22./23. Januar bereits für die Zwischenrunde am „Hallo“ genutzt werden soll.
Dann müssten allerdings die ETB Baskets ihr Zweitligaspiel gegen Würzburg verlegen.
Den Auftakt macht die ESG 99/06 mit der Begegnung gegen die SG Werden 80. Es folgt in Gruppe 1 die Partie Rüttenscheid gegen Franz-Sales-Haus. Gruppe 2 läuft ab 13.36 Uhr auf. Hier kämpfen Bredeney, die Sportfreunde 07, der SV Burgaltendorf und der Heisinger SV um die drei Plätze, die ein Weiterkommen versprechen.
Die Gruppen 4 (Preußen Eiberg, Wacker Steele, Kettwig 08, Rellinghausen 06, BG Überruhr) und 3 (17.36 Uhr, Werden/Heidhausen, Teutonia Überruhr, TC Freisenbruch, Winfried Kray) folgen ab 17 Uhr. Die Veranstaltung endet gegen 22 Uhr.
Sonntags geht es mit den Gruppen 5 (BW Mintard, Winfried Huttrop, VfL Kupferdreh, TuS Rott) und 6 (11.36 Uhr, TSK Essen, SV Leithe, SV Kray 04, ETB II) um 11 Uhr bis etwa 15.30 Uhr weiter.
Den Abschluss der „Quali“ bestreiten die Gruppen 8 (Borussia Byfang, FC Kray, SV Kupferdreh, SV Isinger, SC Steele 03/20) und Gruppe 7 (16.36 Uhr, FSV Kettwig, ESV Frillendorf, SF Niederwenigern, SuS Niederbonsfeld) ab 16 Uhr bis etwa 21 Uhr.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen