Starkes Wettkampf-Wochenende

Noah Felix Herrmanny und Viktoria Heising überzeugten bei den Nordrhein-Meisterschaften. Foto: Tim Husel
  • Noah Felix Herrmanny und Viktoria Heising überzeugten bei den Nordrhein-Meisterschaften. Foto: Tim Husel
  • hochgeladen von Beatrix von Lauff

Fünf Medaillen bei Landesmeisterschaften für TLV Germania Überruhr Das Wettkampfwochenende bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen verlief für die Leichtathleten des TLV Germania Überruhr sehr erfolgreich.
Am ersten Wettkampftag lief Noah Felix Herrmanny mit einer deutlichen Bestzeit über 60 m Hürden in 8,48 sec. zum Landesmeistertitel in der männlichen Jugend U18, außerdem erreichte er den vierten Rang über 200 m. Viktoria Heising gewann die 400 Meter der weiblichen Jugend U18 in Bestzeit (57,72 sec.) und ließ den fünften Platz über 200 Meter folgen. Yannik Wodarczak, der bereits der Männerklasse angehört, gewann Bronze mit Saisonbestzeit über 60-Meter-Hürden.
Zum Abschluss feierte Jakob Kolodziej, ebenfalls in der Männerklasse aktiv, ein unglaubliches Comeback nach dem schweren Fußbruch vor acht Monaten: Mit 2,04 m stellte er eine neue persönliche Bestleistung auf und gewann Bronze. Die gleiche Medaille ging an Anna von Gymnich im Speerwurf der weiblichen Jugend U20. Schnelle 200-Meter-Zeiten von Ben Bredenfeld und Lea Göttgens rundeten den ersten Tag ab.
Am zweiten Meisterschaftstag gab es zwei weitere Medaillen zu feiern: Leonhard Komp, als Neuzugang von der MTG Horst gekommen, lief über 3.000 Meter in der MJU20 in 9:52,54 min nicht nur eine deutliche Bestzeit, der 15-Jährige sicherte sich auch noch die Silbermedaille. Die 4x200-Meter-Staffel der MJU18 in der Startgemeinschaft Essen-Ruhr lief mit den Überruhrern Ben Bredenfeld und Noah Felix Herrmanny zum Abschluss der Meisterschaft zu Bronze.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen