Burgaltendorf: Wer hilft mit beim Weihnachtsbaumverkauf?

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit verkaufen die Burgaltendorfer Pfadfinder Weihnachtsbäume für den guten Zweck. Archivfoto: Beisken
  • Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit verkaufen die Burgaltendorfer Pfadfinder Weihnachtsbäume für den guten Zweck. Archivfoto: Beisken
  • hochgeladen von Beatrix von Lauff

Die DPSG-Jugend in Burgaltendorf sucht dringend Helfer für ihren Weihnachtsbaumverkauf vor der Herz-Jesu- Kirche. Mithelfen kann jeder von acht bis 80 Jahren. Auch wenn man keine schweren Bäume schleppen kann: Gesucht werden nicht nur Verkäufer, sondern auch Kassierer, Kümmerer, Logistiker und Fahrer für die Auslieferung der Bäume.

Einen Teil des Geldes spenden die DPSG-Pfadfinder an die Afrika-Hilfe-Stiftung. Die wurde seinerzeit von einem ehemaligen Mitglied der Ortsgruppe gegründet und hilft heute, die Lebenssituation der Menschen im Süden Ruandas zu verbessern.
"Die Afrika-Hilfe-Stiftung macht mehr als den Hungrigen einen Sack Reis hinzustellen. Sie gibt den Menschen ihre Würde zurück. Zum Beispiel werden die vielen Waisenkinder, die es im Land gibt, durch Sozialarbeiter zu sogenannten Kinderfamilien zusammengefasst. Die Stiftung baut ihnen ein Haus und finanziert dem ältesten Kind eine Berufsausbildung, damit die Familie ein Einkommen hat. In Deutschland wäre sowas undenkbar, aber in Ruanda ist es die einzige funktionierende Option", meint Jan Ekkert (DPSG), der Jo Küpperfahrenberg (Stiftungsvorstand) 2015 nach Ruanda begleitet hat.
Mit dem restlichen Geld wird die Jugendarbeit vor Ort unterstützt, Material für die wöchentlichen Gruppenstunden und die Zeltlager in den Ferien angeschafft. "Wenn wir den Weihnachtsbaumverkauf nicht hätten, müssten wir die Mitgliedsbeiträge locker um 100 Euro im Jahr anheben. Dann wäre es für einige Kinder nicht mehr drin, zu uns zu kommen" resümiert Tobias Quast (Vorstand DPSG Burgaltendorf).
Am 20. November von 18 bis 19 Uhr veranstalten die Pfadfinder ein Treffen für alle Interessierten im Gemeindeheim Burgaltendorf, Alte Hauptstraße 62.
Ab dem 2. Dezember geht der Verkauf los. Die Öffnungszeiten sind:
montags, mittwochs, freitags: 17 bis 19 Uhr
samstags und sonntags:  10 bis 16 Uhr
Weitere Informationen gibt es hier: pfadfinder.burgaltendorf@gmail.com oder auf https://www.facebook.com/DpsgBurgaltendorf und am Stammestelefon: 0173/29 92 626 

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen