Feuerwehr-Großübung mit Essener Wehr in Sachsen-Anhalt

Erfolgreiche Rettung bei der Großübung in Sachsen-Anhalt.
3Bilder
  • Erfolgreiche Rettung bei der Großübung in Sachsen-Anhalt.
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen

Von der Großübung auf dem Truppenübungsplatz in Sachsen-Anhalt berichtet J. Brandenburg, Sprecher der Feuerwehr Oberhausen:

Die Bereitschaft 2 der Bezirksregierung Düsseldorf ist Teil eines Landeskonzeptes in Nordrhein-Westfalen und kommt überörtlich bei Großschadenereignissen zum Einsatz. Sie besteht aus fünf Löschzügen der Feuerwehren Essen, Mülheim und Oberhausen (MEO).
Die Großübung konnte am Samstagvormittag (14.07.2018), nach den teils aufwendigen Vorbereitungen, pünktlich um 9 Uhr beginnen.

Gezielt für den Ernstfall trainieren

Insgesamt wurden knapp 160 Feuerwehrangehörige auf den Truppenübungsplatz nach Sachsen- Anhalt verlegt. Die Übung mit den drei Feuerwehren der Bereitschaft wurde erstmalig durchgeführt und bot die Möglichkeit, gezielt für den Ernstfall zu trainieren. Insbesondere das Zusammenspiel der Einheiten aus den unterschiedlichen Ruhrgebietsstädten stand dabei im Vordergrund. Hierbei konnten Strukturen innerhalb der Bereiche Kommunikation, Führung und Logistik auf ihre Funktionalität hin überprüft werden. Für die einzelnen Löschzüge wurden daher klassische Einsatzszenarien gewählt, die beispielsweise bei der Übernahme des Grundschutzes eines Kreises zu erwarten sind, der durch die Bereitschaft unterstützt wird.

Vier Übungsszenarien vorbereitet

Für die beteiligten Züge wurden je vier Übungsszenarien vorbereitet, bei denen teilweise unter Realbrandbedingungen Menschenrettungen in unterschiedlichen Gebäuden durchgeführt werden mussten. Nach einem heißen und fordernden Übungstag stand das Fazit fest. Die gesteckten Ziele sind absolut erreicht worden. Die Bereitschaft 2 hat Handlungsabläufe festigen können, die im Einsatzfall entscheidend sind. Das Aufeinandertreffen war nicht nur in fachlicher, sondern auch in kameradschaftlicher Hinsicht ein voller Erfolg. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an all die Kollegen, die durch ihr organisatorisches Engagement die Übung in dieser Form ermöglicht haben. 

Autor:

Lokalkompass Essen aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen