Heisingen: Raubüberfall auf Getränkemarkt - Jugendliche kamen in U-Haft

Am Montag, 8. Mai, um 16 Uhr raubten vier junge Männer mehrere Flaschen hochwertiger Spirituosen aus einem Getränkemarkt an der Straße "Lelei". Zeugen beobachteten, wie die vier Minderjährigen zielstrebig in die Spirituosenabteilungen im hinteren Bereich verschwanden. Dort verstauten sie die Flaschen in ihren Jacken und in einen mitgebrachten Rucksack.

26-jähriger Zeuge musste mit Gesichtsverletzungen in die Klinik

Als die Zeugen die jungen Männer ansprachen, flohen diese durch einen Hintereingang. Um die Flucht zu ermöglichen, schlugen sie auf einen Zeugen so stark ein, dass der 26-jährige mit Gesichtsverletzungen in ein Essener Krankenhaus verbracht werden musste. Die alarmierten Polizeibeamten erkannten anhand der detaillierten Täterbeschreibung die vier Räuber an der Haltestelle "Lelei".
Mit Erblicken des Streifenwagens flohen sie auf einen Garagenhof am Baderweg. Dort entledigten sie sich noch ihres Rucksacks, ehe sie zurück auf die Straße Lelei rannten. Dort ergriffen weiteren fahndende Kräfte die Diebesbande. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ordnete der Haftrichter Untersuchungshaft an.

Autor:

Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen