Katertinchen ist gerne die Prinzessin

Die vierjährige Katzendame mit dem ungewöhnlichen Namen „Katertinchen“ wurde im Tierheim abgegeben, weil ihre Menschen nicht mit ihr zurechtkamen. Die ansonsten recht verschmuste Tigerdame ist eben eine „richtige“ Katze und zeigt, wann es mit der Schmuserei ein Ende haben soll.

Zuhause mit Freigang bei katzenerfahrenen Menschen

Ideal für Katertinchen wäre ein Zuhause, in dem sie „Einzelprinzessin“ sein darf und ihre Streifzüge durch die Gemeinde genießen kann. Hier sind katzenerfahrene Menschen gefragt, die sie so nehmen, wie sie eben ist - eine Katze. Interessierte melden sich im Essener Tierheim unter Tel: 0201/32 62 62 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Infos auch unter www.tierheim-essen.org

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen