Revierradler monieren: kein Hinweisschild auf dem Radweg Deilbachtal - Nierenhof

Die Revierradler hoffen, dass es bald eine Informationstafel am neuen Radweg von Kupferdreh nach Nierenhof geben wird.  Foto: Revierradler
  • Die Revierradler hoffen, dass es bald eine Informationstafel am neuen Radweg von Kupferdreh nach Nierenhof geben wird. Foto: Revierradler
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen Ruhr

"Liebes Ruhrkurier-Team, auch eine Zusammensetzung meiner drei Radgruppen hat die neue Strecke eingeweiht", schreibt Egon Schultz von den Revierradlern zum Artikel (11. Juli) über die neue Rad- und Fußweg-Strecke Essen-Deilbachtal/Velbert-Nierenhof vom Essener Baldeneysee durch die Kulturlandschaft Deilbachtal bis zum Velberter Stadtteil Nierenhof, die unlängst eingeweiht wurde.

Leider gäbe es kein einziges Hinweisschild, moniert der Vielfahrer. "Der Einstieg für die neue Strecke ist ohne Schild nicht einfach zu finden. Die Einfahrt dafür sieht aus wie ein Fabrikgelände, wo man nicht einfach so drauf fahren kann", beschreibt Schultz die Situation. Die Stadt hatte in ihrer Pressemitteilung dazu versprochen: "Eine Informationstafel soll zukünftig auf die ehemalige Ziegelei hinweisen." Wir hoffen, dass die Zukunft nicht allzu lange auf sich warten lässt!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen