Toby ist ein alter, blinder Hund - na und!

So hat sich der kleine Pudel Toby seinen Lebensabend nicht vorgestellt: Sein Frauchen ist verstorben und sein Herrchen ist so schwer erkrankt, dass es sich nicht mehr um den agilen kleinen Kerl kümmern kann.

Sicher, Toby hat altersbedingt seine Wehwehchen, die darf man mit 15 Jahren aber auch haben. Dass er blind ist, schränkt ihn nicht wirklich ein. Die Lebensfreude, die der Senior noch ausstrahlt, ist umwerfend. Er kommt mit Artgenossen und Katzen klar. Ca. drei Stunden kann der unkastrierte Rüde alleine bleiben. Jetzt sucht er ein liebes Zuhause für innige Kuscheleinheiten und spannende Spaziergänge. Wer ein Herz für Senioren hat, kontaktiert das Essener Tierheim unter Tel: 0201/32 62 62 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Infos auch unter www.tierheim-essen.org

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen