Weihnachtsträume aus Holz

Besonders stolz ist Horst Steffan aus Überruhr auf seine Holzkrippe: Jedes Jahr zur Weihnachtszeit stellt er die Eigenarbeit in seiner Wohnung auf.Fotos: Janz
2Bilder
  • Besonders stolz ist Horst Steffan aus Überruhr auf seine Holzkrippe: Jedes Jahr zur Weihnachtszeit stellt er die Eigenarbeit in seiner Wohnung auf.Fotos: Janz
  • hochgeladen von Niklas Cordes

In seiner Nachbarschaft strahlt es in der Adventszeit besonders hell: Der 84-jährige Rentner Horst Steffan stellt Engel, Rentiere und Krippen her, die Freunde und Familie begeistern.
Mit den Händen arbeiten, daran fand Horst Steffan schon immer gefallen.
2001 wurde aus dem Hobby eine echte Passion: Nach einem Krankenhausaufenthalt widmete er sich ganz dem Element Holz. „Das ist das Schönste, Holz kann ich bewegen, es ist lebendig“, erklärt er.
Die Materialien für seine traumhaften Figuren kauft er im Baumarkt, alles andere ist detailreiche Feinarbeit.
Bevor es ans Sägen geht, werden erst einmal Schablonen angefertigt. Dazu zeichnet der Überruhrer eine Skizze und projeziert diese an die Wand, um sie so zu vergrößern. Danach geht‘s ans Sägen, sein Schwiegersohn hilft ihm dann bei den groben Arbeiten. Die Herstellung seiner Figuren braucht ihre Zeit: Für manche Stücke benötigt er ganze sieben Monate. „Da stecken viel Arbeit und Liebe drin“, so Steffan.
Die festlichen Dekorationen finden reißenden Absatz, er stellte schon Krippen für die AWO her.
Basteln war jedoch nicht immer sein Metier : „Als Kind konnte ich noch nicht einmal einen Papierflieger falten“, schmunzelt der Holzliebhaber. In seinem Hobbykeller feilte er an seiner Geschicklichkeit. Seine Frau freut‘s: „Mein Mann stellt tolle Sachen her, die uns jedes Jahr auf‘s Neue erfreuen. Aber nicht nur zu Weihnachten gibt es für Steffan etwas zu tun; „Zu Ostern säge ich natürlich auch an Hasenfiguren.“
Den Weihnachtsabend verbringt er mit seiner Familie ganz traditionell, es wird gesungen.
„Falls ich irgendwann nicht mehr so kann, soll mein Urenkel das mit den Holzarbeiten weiterführen“, sagt Steffan.
Ein frommer Wunsch, der sicherlich einem kleinen Weihnachtsengel im Ohr hängen bleiben wird.

Besonders stolz ist Horst Steffan aus Überruhr auf seine Holzkrippe: Jedes Jahr zur Weihnachtszeit stellt er die Eigenarbeit in seiner Wohnung auf.Fotos: Janz
Horst Steffan kann auch Elektrik: Seine weihnachtlichen Holzfiguren bringt der Bastler mit bunten Lichterketten zum Strahlen.
Autor:

Niklas Cordes aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.