Hinsbeckschule Kupferdreh
Akrobatik zugunsten krebskranker Kinder

Jonglage, Akrobatik, Einradfahren, Feuershow und vieles mehr steht auf dem Programm der Spendengala, die am Freitag, 15. März, von 16 bis 18 Uhr in der Hinsbeckschule in Kupferdreh veranstaltet wird. Die Idee hierzu hatten die Geschwister Nico (14) und Pia (11) Frick. Beide sind ehemalige Schüler der Hinsbeckschule und möchten mit dieser Aktion krebskranke Kinder der Uniklinik Essen unterstützen. Da Pia sich vor ein paar Tagen das Bein gebrochen hat, ist nun ihre Freundin Annika für sie bei den Showeinlagen eingesprungen. Des Weiteren werden sie von ihren Freundinnen Stella Frochte (12) und Lina Seel (10) aktiv unterstützt. Damit am Aufführungstag auch alles reibungslos klappt, wurde bereits in den letzten Tagen fleißig in der Aula der Grundschule geprobt - bei schönem Wetter auch im eigenen Garten. Karten für die Aufführung gibt es im Kinderkram, Kupferdreher Straße 182, sowie auch bei den Klassenlehrern der Hinsbeckschule. Der Eintrittspreis beträgt 3 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder. Der Erlös des Kartenverkaufs geht an die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. bevl/Fotos: Lukas

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen