Kein Treffen der "Lipo-Elfen" in Kupferdreh
Corona-Krise: Selbsthilfegruppe beantwortet Fragen über Facebook

Die Selbsthilfegruppe "Lipo-Elfen" müssen ihre Treffen während der Corona-Krise aussetzen
- zumindest so lange wie es das offizielle Verbot für öffentliche Veranstaltungen gibt.
Gründet wurde die Selbsthilfegruppe von Frauen, die an der Erkrankung Lipödem oder Lipolymphödem leiden.
Wer Fragen hat, kann die Gruppe über deren Facebook-Seite oder auch
telefonisch kontaktieren -  AgnesTappe, Essen-Überruhr, Tel. 0201/58 94 18.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen