Essener Musical Academy Schnuppertraining 27.6.14

Von links nach rechts: Angela Homfeldt, Michael Walta, Katja Kientop-Walta, Jonas Utsch, Ramona Kunze
  • Von links nach rechts: Angela Homfeldt, Michael Walta, Katja Kientop-Walta, Jonas Utsch, Ramona Kunze
  • Foto: Ute Henninger
  • hochgeladen von Gaby Gebauer

Ich war öfter als Zuschauerin dabei, wenn es hieß: Die Essener Musical Academy rockt die Bühne. Und ich war immer sehr begeistert und wollte doch auch so gern mal mitmachen. Allein - mir fehlte der Mut. Es hat ein paar Jahre gedauert, bis ich dann im letzten Jahr geschnuppert habe. Und diese Zeit bis zum und samt Auftritt möchte ich nicht mehr missen. Mir rutschte das Herz in die Hose und mir war vor Lampenfieber so schlecht.. Und doch ist das Gefühl so groß und schön, dass es nachher die Aufregung vergessen lässt und nur noch das schöne Feeling überbleibt.

Und was mir auch klar geworden ist in diesem Jahr ist die Arbeit, die dahinter steckt. Und dass es nur Herzblut und Liebe sein kann, die das Team treibt, es auch im nächsten Jahr wieder zu machen. Sei es Angela Homfeldt, die die Sternchen tanzen lässt; Jonas Utsch, der mit uns die musikalische Seite trainiert; sei es Ramona Kunze, die die tänzerische Leitung innehat; sei es Michael Walta, der das Drehbuch geschrieben hat und die Schauspieler in uns weckt und Talente entdeckt und - ganz besonders - seine Ehefrau, Katja Kientop-Walta, die das Drehbuch für die Bigs mit ihrem Mann geschrieben hat; die neben ihrer Rolle auf der Bühne den ganzen Papierkram erledigt, der wahrlich nicht wenig ist; ihr obliegt die ganze Organisation (u. A. auch die Probewochenenden; die Nikolausfeier samt Geschenktüten; die Aftershowparty; und und und....) Das war mir alles vorher so nicht klar.

Es ist wirklich ein richtig tolles Team und ich bin sehr froh, dass ich mich getraut habe.

Also, traut Euch auch...;-)

Autor:

Gaby Gebauer aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen