Hunderte Besucher kamen zur Feuerwache
Freiwillige Feuerwehr Kupferdreh feierte 125-Jähriges

20Bilder

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kupferdreh und 25 Jahre Jugendfeuerwehr -
zwei Gründe, an zwei Tagen, gleich zwei Geburtstage zu feiern. Hunderte kamen zur Wache an der Kupferdreher Straße. Oberbürgermeister Thomas Kufen betonte in seiner Ansprache die Bedeutung der Kupferdreher Freiwilligen Feuerwehr und ihren täglichen Einsatz für die Bevölkerung auf der Ruhrhalbinsel. Seinen Dank richtete das Stadtoberhaupt auch an die Familien der Einsatzkräfte. Begleitet wurde Thomas Kufen von Ordnungsdezernent Christian Kromberg und dem neuen Essener Feuerwehrdirektor Thomas Lembeck aus Kupferdreh. Sie überreichten gemeinsam Ehrenurkunden an verdiente Kollegen. Für je 50 Jahre Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr wurden Werner Kemper und Klaus Plettenberg geehrt. Für 60 Jahre gab es die Urkunde für Hans Josef Hohmann. Knapp 800 Besucher an zwei Tagen nutzten das Wochenende zur Besichtigung der Wache. Viel Beifall gab es für die Löschübung der Jugendfeuerwehr. Brandbekämpfung, Sicherung und Bergung einer Gasflasche und die Rettung von Verletzen standen dabei im Vordergrund.
Text/Fotos: Lukas

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.