Kupferdreh ist Pico Bello

Die „gemischte Mannschaft“ von Bürgerschaft und Freiwilliger Feuerwehr habt in Kupferdreh aufgeräumt!
4Bilder
  • Die „gemischte Mannschaft“ von Bürgerschaft und Freiwilliger Feuerwehr habt in Kupferdreh aufgeräumt!
  • hochgeladen von Fred van Führen

In Essen wurde aufgeräumt. Im Rahmen der Sauber-Zauber-Aktion waren am Wochenende zahlreiche Teams in Essen unterwegs, um in Parks, in Beeten oder auf Spielplätzen den Müll zu beseitigen. So auch in Kupferdreh, wo die Bürgerschaft und die Freiwillige Feuerwehr in ihrem Stadtteil Hand anlegten, um in den Beeten am Markt oder rund um den Bahnhof aufzuräumen. Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 30 Müllsäcke voll Abfall zusammen, der von Passanten einfach achtlos weggeworfen wurde, anstatt die zumindest an der Haltestelle am Marktplatz vorhandenen Mülleimer zu nutzen. „Aber wenigsten waren es in diesem Jahr nicht wieder so viele Hundehaufen!“, stellte Jenny van Führen fest, die schon seit einigen Jahren bei „Pico Bello“ mitmacht. Sperrmüll mussten die Unrat-Aktivisten anders als in den Vorjahren auch nicht wegräumen. Es waren eher kleine Schnapsfläschchen, Kaffeebecher und natürlich jede Menge Papier, das von den Kupferdreher Saubermännern und –frauen zusammengeklaubt wurde. Nach den zweistündigen Aufräumarbeiten sah es pico bello aus in Kupferdreh, „aber das bleibt nur ein paar Tage so.“, weiß Otto Grimm, der stv. Vorsitzende der Bürgerschaft. Weil in diesem Jahr Freiwillige Feuerwehr und Bürgerschaft gemeinsam Hand anlegten, hatten die Müllsammler noch mehr Spaß am Sauber-Zauber. Gemeinsam konnte noch mehr Müll gesammelt werden als in den Vorjahren. Nötig war es – leider!

www.buergerschaft-kupferdreh.de

Autor:

Fred van Führen aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.