Dreiteiliger Workshop für Kinder und Jugendliche ab dem 29. Juni
Projekt "Nutztiere" für junge Tierfreunde

"Sind Schweine, Kühe und Hühner weniger wert als Haustiere?" lautet eine der Fragen, die im Workshop erörtert werden. 
Foto: S. Jansen/Tierheim Essen
  • "Sind Schweine, Kühe und Hühner weniger wert als Haustiere?" lautet eine der Fragen, die im Workshop erörtert werden.
    Foto: S. Jansen/Tierheim Essen
  • hochgeladen von Melanie Stan

Was sind eigentlich Nutztiere? Sind Schweine, Kühe und Hühner weniger wert als Haustiere?

Wer mehr über Nutztiere und ihre Haltungen erfahren möchte, ist bei dem neuen vierteiligen Kinder- und Jugendprojekt des Essener Tierschutzvereins genau richtig.

Prominente Unterstützung

WDR-Moderatorin Simone Sombecki ("Tiere suchen ein Zuhause") und Tierrechtskünstlerin Eden Lumaja werden das Projekt unterstützen. Die beiden engagierten Tierschützerinnen werden aktiv beim letzten Teil beim Aktionsstand in der City vertreten sein und die Tierschutz-Kids und -Teens motivieren.

Teil 1 findet am Samstag, 29. Juni, von 11 bis 14 Uhr im Tierheim Essen, Grillostraße 24, statt. Inhalte: Information über die natürlichen Bedürfnisse von Nutztieren und ihre Haltungsbedingungen.

In Teil 2 am Freitag, 5. Juli: Besuch eines Bio-Hofes im Windrather Tal mit Beobachtung von verschiedenen Nutztieren. Der Besuch endet mit einer Auswertung der Beobachtungen und einer gemeinsamen Brotzeit. Von 16 bis ca. 20 Uhr; Treffpunkt für die Fahrt zum Bio-Hof mit einem Reisebus ist am Tierheim Essen.

Teil 3 am Freitag, 20. September, von 16 bis 19 Uhr im Tierheim Essen: Gestaltung eines Aktionsstandes.

Im 4. Teil am Samstag, 21. September, von 10 bis 14 Uhr: Info- und Aktionsstand in der Essener Innenstadt.

Infos und Anmeldung

Kostenbeitrag: 15 Euro inkl. Snacks/Busfahrt zum Bio-Hof. Nähere Infos und Anmeldung bei Tierschutzlehrerin Sandra Jansen, Tel. 0201/83 72 35-0, E-Mail: jansen@tierheim-essen.org

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen