Ein großes Fest mit großen Künstlern
Quartettverein „Frohsinn“ feiert sein 100-jähriges Jubiläum mit Galakonzert

3Bilder

Nach dem sehr erfolgreichen Start ins Jubiläumsjahr mit den beiden Weihnachtskonzerten im Dezember letzten Jahres steht nun der nächste Höhepunkt im Konzertleben des Chores an.
Große Stars – ja Weltstars ihres Genres, konnte der Quartettverein "Frohsinn" Essen-Burgaltendorf für sein Jubiläums-Galakonzert verpflichten. "Diese geballte musikalische Kompetenz ist einmalig und wird sicher auch einmalig bleiben", so die Verantwortlichen. "Wir wären sehr gerne im Dorf oder auf der Ruhrhalbinsel geblieben, doch die zu erwartende Zuschauerzahl übersteigt die Kapazitäten der heimischen Räumlichkeiten und zwei Konzerte bedeuten auch doppelte Gage. So wollen wir allen interessierten Menschen die Möglichkeit zum Besuch dieses einmaligen Konzertes bieten".
Jetzt lädt der Chor Künstler und Zuhörer in das Congress Center der Messe Essen ein (Bustransfers siehe unten). Dem entsprechend der Konzerttitel: „Wir laden gern uns Gäste ein“! Bei diesem Konzert sind es ganz illustre:

Die Star-Sopranistin aus Österreich Eva Lind: Sie stand mit Künstlern wie José Carreras, Luciano Pavarotti oder Placido Domingo auf den Bühnen der großen Opernhäusern dieser Welt und moderierte viele Musiksendungen im Fernsehen. Als gern gesehener Gast trat Eva Lind auch bei den bedeutendsten Festivals auf: Salzburger Festspiele, Arena di Verona, Münchener Opernfestspiele, Innsbrucker Festwochen der Alten Musik oder dem Schleswig-Holstein Musikfestival.

Die „GERMAN TENORS“: „Zwei Männer mit Gold in der Kehle!” So bezeichnete die deutsche Presse die zwei sympathischen Sänger aus dem Ruhrgebiet schon nach den ersten Auftritten. Seitdem sind die zwei außergewöhnlichen Tenorstimmen von Johannes Groß und Luis del Rio und ein Konzertflügel Magneten des deutschen Konzertlebens. Mit ihrem „vollem Einsatz bis ans Limit” und einer gelungenen Mischung aus virtuoser Gesangskunst der Klassik, dem Schwung moderner Popmusik und ihrem Talent zum Entertainment gelingt es ihnen immer wieder, die Konzertsäle Deutschlands zum kochen zu bringen.

Das Salonorchester Münster: Virtuos, professionell, temperamentvoll und vielseitig – so hat das SOM sich in den letzten 25 Jahren weit über die Grenzen von Münster hinaus einen Namen gemacht und gehört in ganz unterschiedlichen Veranstaltungsformaten längst zur Crème de la Crème der Ensembles gehobener Unterhaltungsmusik. Wenn die Geigen seufzen, der Kontrabass genüsslich swingt und silbriger Trompetenklang erstrahlt, dann hat man das Gefühl, in eine andere Zeit und eine andere Welt versetzt zu werden. Ein musikalisches Rendezvous mit dem Salonorchester Münster ist keine Sekunde langweilig.
Wie immer hat Chorleiter Thomas Scharf das Programm sehr vielseitig aufgestellt; es umfasst berühmte Chöre und Arien aus dem Bereich der Klassik, der geistlichen Musik, Popsongs, Filmmelodien sowie Operettenmelodien und Schlager. Da wird für jeden das Richtige dabei sein.

Durch das Programm führt Hans-Günter Papirnik.
Musikalische Gesamtleitung: Chordirektor FDB Thomas Scharf.

Beginn: 16.00 Uhr, Einlass: 15.15 Uhr.
Eintritt 24,-- €

Veranstaltungsort: Messe Essen, Congress Center West, Europasaal
Norbertstraße/Ecke Lührmannstraße.

Tickets:
45289 Essen-Burgaltebdorf:
Kleine Bücherwelt, Tel: 0201/57 18 320 (wegen Inventur nur bis zum 23. August).
Haarmoden Lowin, Tel: 0201/58 92 95.
„Im Stiefel“ 0201/578984.

45529 Hattingen
Schreibwaren Wischermann, Tel: 02324/51335.

45130 E-Rüttenscheid:
Hörsysteme Wessling: Rüttenscheider Straße 58-60, Tel: 0201/77 66 50.

Mail: info@frohsinn-burgaltendorf.de und Telefon Hotline: 0201-583124.

Gerne werden die Eintrittskarten gegen Erstattung der aktuellen Portokosten (z.Zt. 1,55 €) auch zugesandt. 

Gegen eine geringe Kostenbeteiligung von 6,-- €/Person können Besucher von Niederwenigern, Burgaltendorf und Überruhr mit einem Sonderbus zum Veranstaltungsort hin - und nach dem Konzert wieder zurück fahren. Fahrscheine können bei jeder Vorverkaufsstelle mit der Eintrittskarte erworben werden.Da die Fahrkarten begrenzt sind empfiehlt der Veranstalter, Eintrittskarten und Fahrscheine rechtzeitig zu erwerben.

Autor:

Friedrich Krause aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.