Der „Leoparden – Netzflügler“

Anzeige
2
ist ursprünglich in einer Region von Südchina bis nach Australien beheimatet. Seine Rüssellänge, Flügelspannweite und sein Verbreitungsgebiet sind für den Edelfalter eher Standard. Außergewöhnliches kann dann schon von diesen Kandidaten vermelden:

Größte Spannweite: Brasilianische Rieseneule mit 30 cm, größte Flügelfläche: Atlasspinner mit 400 cm2, kleinste Spannweite: Western PygmyBlue mit 12 mm, längste Wanderung: Monarchfalter mit über 3200 km, Schnelligkeit: Windenschwärmer mit bis zu 100 km/h, langsamster Flügelschlag: Schwalbenschwanz mit 5 Schlägen pro Minute, längste Lebensdauer: Zitronenfalter mit 12 Monaten und jetzt der Höhepunkt:

Den längsten Rüssel besitzt Xanthopan morganii mit 25 cm!
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
12.453
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 29.05.2017 | 18:46  
13.367
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 30.05.2017 | 11:41  
48.916
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 30.05.2017 | 19:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.