offline

Beatrix von Lauff

Lokalkompass ist: Essen-Ruhr
registriert seit 16.08.2010
Beiträge: 749 Schnappschüsse: 31 Kommentare: 150
Folgt: 67 Gefolgt von: 81
Als Moderatorin für den Lokalkompass bin ich Ihre Ansprechpartnerin für die Ruhrhalbinsel in Essen. Ich bin Redakteurin beim Ruhr Kurier.
1 Bild

Heisingen: Mariä Himmelfahrt-Gottesdienst mit Kräuterweihe

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 09.08.2018

Heisingen. Am 15. August feiert die Gemeinde St. Georg, Essen-Heisingen, mittlerweile schon traditionell den „Mariä Himmelfahrt-Gottesdienst“ mit Kräuterweihe um 18.30 Uhr in der St. Georgs-Kirche an der Heisinger Straße 480. Traditionell mit dem Hochfest Mariä Himmelfahrt verbunden ist auch der Brauch der Kräuterweihe. Seit dem 10. Jahrhundert ist dieser Brauch bekannt und lebendig. Schon damals machte man sich die...

1 Bild

Intensivkurse Kinderschwimmen bei der DJK Heisingen

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 09.08.2018

Heisingen. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr bietet die DJK Heisingen auch in diesen Ferien wieder mehrere Intensivkurse Kinderschwimmen an. Kinder ab vier Jahren erlernen in kleinen Gruppen das Schwimmen und je nach Fortschritt kann am Ende des Kurses das Frosch-, Robben- oder Seepferdchenabzeichen erlangt werden. Ein Elternteil ist mit im Wasser. Die Kurse finden montags bis freitags im „Bad im Augustinum“,...

1 Bild

Wanderung der Kolpingsfamilie

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 09.08.2018

Kupferdreh. Am Mittwoch, 15. August, lädt die Kolpingsfamilie Kupferdreh zu einem Wanderausflug ein. Wanderer für den Rheinsteg 2 treffen sich um 9 Uhr am Parkplatz Schwermannstraße. Die zweite Etappe von Königswinter nach Rhöndorf ist mittelschwer und 10 km lang, z.T. mit Bergsteigungen und teils steilen Auf- und Abstiegen. Bei Nässe können einige Passagen rutschig sein. Anmeldung und weitere Informationen bei Fam....

2 Bilder

Heisingen: Endlich wurde auf SPD-Anträge reagiert

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 08.08.2018

Auch in der Dezember-Sitzung 2017 hatte die SPD Heisingen durch ihr Mitglied Ursula Wöll-Stepez (stellv. SPD-Fraktionsvorsitzende) in der Bezirksvertretung VIII (Ruhrhalbinsel) mehrere Anträge zur Verbesserung des Umfeldes im Ortsteil Heisingen eingebracht. Ein Antrag bezog sich auf die „Einbringung eines zusätzlichen Pollers vor dem Haus Bahnhofstraße 1“, ein anderer auf “das bei Nässe sehr rutschige Pflaster rund um die...

2 Bilder

Spenden fürs Ziegengehege in Überruhr

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 08.08.2018

Jahrhunderthitze sorgt für Futter- und Wassermangel auch im Wichteltal in Überruhr Das Tiergehege Wichteltal in Überuhr, Wichteltal 219, bittet auch in diesem Jahr wieder um Spenden in Form von Äpfeln und Birnen, da diese eine tolle Futterergänzung im Speiseplan der Ziegen sind. Äpfel und Birnen sind eine sehr beliebte Leckerei für diese Tiere, sollten jedoch nur dosiert an die Tiere verfüttert werden. Aufgrund der...

2 Bilder

Kupferdreher Dressurtage auf dem Deilmannhof

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 07.08.2018

Vom 17. bis 19. August finden zum zehnten Mal die Kupferdreher Dressurtage auf dem Deimannhof statt. 850 Starts gilt es für das Team des Reitvereins an diesem Wochenende zu bewältigen. Eigentlich war sich die Familie Maiwurm immer sicher: Ein Reitturnier? Auf unserem Hof? Nein, auf keinen Fall! Doch dann kam es anders und so fand vor zehn Jahren, im September 2009, das erste Reitturnier auf dem Deilmannhof im Kupferdreher...

1 Bild

Ganztagsausflug der kfd

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 06.08.2018

Burgaltendorf. Am Donnerstag, 16. August, startet die kfd Herz Jesu Burgaltendorf zu ihrem Ganztagsausflug nach Bielefeld zu Dr. Oetker. Für kurzentschlossene und spontane Frauen gibt es noch einige Restkarten. Der Bus fährt um 9 Uhr am Gemeindeheim ab. Die Führung bei Dr. Oetker beginnt um 13.30 Uhr; um 17 Uhr geht es wieder zurück nach Essen. Die Karten kosten für Mitglieder der kfd 29 Euro; für Nichtmitglieder 34...

1 Bild

Geschichtswanderung des Heimat- und Burgvereins

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 06.08.2018

Die Grenze zwischen den Stadtteilen Überruhr und Burgaltendorf verläuft genau zwischen Café Gräler und der Gaststätte Vogelsang „Zur schönen Aussicht“. Genau hier, an der Überruhrstraße 467, startet Dieter Bonnekamp vom HBV Burgaltendorf am kommenden Samstag, 11. August, um 15 Uhr die erste Etappe eines neuen, sommerlichen Geschichtsspaziergangs. Hatte die Wanderung im Frühjahr noch „Emol Um Ollendorp herum“ geheißen, so...

1 Bild

SPD feiert Kinderfest im Ludwig-Kessing-Park 1

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 03.08.2018

Am Sonntag, 26. August, ist es wieder soweit: Die SPD-Überruhr veranstaltet in Kooperation mit dem VKJ-Kinderhaus Wirbelwind, SV Teutonia Überruhr, dem BürgerTreff Ruhrhalbinsel e. V. und der AWO Essen das traditionelle Kinderfest im Ludwig-Kessing-Park, Mentingsbank in Überruhr. Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr Thomas Kutschaty, Mitglied des Landtages NRW. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr wird den Besuchern ein...

1 Bild

Angelflohmarkt des Fischerei-Vereins

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 03.08.2018

Heisingen. Der Fischerei-Verein Essen, Stauseebogen 37, veranstaltet am Sonntag, 2. September, zum neunten Mal einen Angelflohmarkt. Von 11 bis 17 Uhr kann hier gekauft, verkauft, getauscht und geklönt werden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt - es gibt Leckeres vom Grill. Zahlreiche Vereinsmitglieder beantworten Fragen rund um das Thema Angeln sowie zu Lehrgängen und Aufgaben des FVE. Des Weiteren wird es Vorführungen...

1 Bild

Radfahrerin verunfallte in Heisingen

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 02.08.2018

Heisingen. Gestern Mittag stieß eine 15-jährige Radfahrerin gegen ein Opel Meriva an der Kreuzung Georgkirchstraße, Ecke Heckhülsenring, Ecke Eupenstraße. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Zweiradfahrerin schwer. Der 74 Jahre alte Fahrer des Opel Meriva beabsichtigte in die Kreuzung Heckhülsenring, Ecke Georgkirchstraße einzufahren. Er tastete sich mit langsamer Geschwindigkeit vor, als plötzlich die auf der...

1 Bild

Europaabgeordneter besuchte Marienheim

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 02.08.2018

Dennis Radtke (CDU) auf Stippvisite in Überruhr Kürzlich besuchte der CDU-Europaabgeordnete für das Ruhrgebiet, Dennis Radtke auf Einladung der CDU-Überruhr das Marienheim in Überruhr im Rahmen seiner „#EUSommerTour2018“. Gemeinsam mit Thomas Ziegler, Vorsitzender der CDU in Überruhr, und weiteren Vorstandsmitgliedern wurde dem Abgeordneten das Haus und dessen Geschichte durch Dieter Merten, Leiter der Pflegeeinrichtung,...

1 Bild

Heiße Sache: Abfalltonnen im Sommer

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 02.08.2018

Die Hitzewelle dieses Sommers geht weiter. Stehen Abfalltonnen lange in der Sonne, bilden sich manchmal unschöne Gerüche. Dies kann nicht nur die braunen Bio-, sondern auch die grauen Restmülltonnen betreffen. Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) ein paar einfache, aber wirkungsvolle Maßnahmen dagegen. Tipps von der EBE - Stellen Sie die Tonne möglichst in den Schatten, denn Wärme beschleunigt den Zersetzungsprozess der...

2 Bilder

Flüssiger Beton aus "geologischer Wand" ausgetreten

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 01.08.2018

Heisingen. Beim Verfüllen alter Bergwerkschächte in Heisingen ist am Mittwochvormittag, 1. August, flüssiger Beton ausgetreten. Das Verfüllen erfolgte vom oberhalb des Stauseebogens gelegenen Holsteinanger im Bereich der sogenannten "geologischen Wand". Rund 60 Kubikmeter Beton ließ die Ruhrkohle AG (RAG) allein heute von oben in Hohlräume der 1952 stillgelegten Zeche Voßhegge einbringen, um die Felswand und den Untergrund...

7 Bilder

„Saitenwechsel“ in der Burg Altendorf: Haste Töne!

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 31.07.2018

Zu einer besonderen Ausgabe von "Texte & Töne im Turm" lud der Heimat- und Burgverein Burgaltendorf am vergangenen Sonntag ein: Das erste Mal in der zwölfjährigen Geschichte der Reihe wurden alle Sitzgelegenheiten aus dem Burgturm geräumt. Die alten und neuen Fans des Trios „Saitenwechsel“ hätte es ohnehin nicht auf den Stühlen gehalten. Alle drei sind Profimusiker: Bassist Günter Asbeck, Sologitarrist Georg „Schorsch“...