Vermehrt Anrufe von Trickbetrügern bei Senioren in ganz Essen

Anzeige

Am Montag, 8. Oktober, zwischen 9.24 Uhr und 22.10 Uhr, kam es im gesamten Stadtgebiet Essen zu zahlreichen Anrufen von angeblichen Polizeibeamten.


Täter gaben sich als Polizisten aus

In mindestens zwölf bekannt gewordenen Fällen riefen die bislang unbekannten Täter zielgerichtet ältere Personen an und gaben sich als Polizeibeamte aus. Unter Angaben verschiedenster Gefahrensituationen versuchten die Kriminellen, Auskünfte über Vermögen bzw. Kontodaten der Personen zu erlangen.
In einem Telefonat wurde die Rufnummer 0201/821-0 angezeigt. Glücklicherweise kam es in keinem der zwölf Fälle zu einem Vermögensschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.