Dreist und gemein: Diebin greift zu und steigt ins dunkle Auto
Kray: Frau reißt Rolli-Fahrer Kette vom Hals

Die Polizei Essen berichtet:
Am Dienstag, 13. November um 10:37
Uhr, hat eine bislang unbekannte Frau die Halskette eines 84-Jährigen
geraubt.

Der Senior war im Bereich Kiwittstraße/ Marienstraße unterwegs,
als ihn die Tatverdächtige ansprach. Sie hielt dem Rollstuhlfahrer
einen Zettel hin, den er unterschreiben sollte. Plötzlich riss sie
ihm die Halskette vom Körper.

Der 84-Jährige rief um Hilfe. Damit konnte er einen Anwohner an
einem Fenster auf sich aufmerksam machen, der allerdings selbst nicht
gut zu Fuß war und so die Hilferufe nur unterstützen konnte. So
bemerkte allerdings ein 58-Jähriger in der Nähe die Situation und
eilte sofort zu dem Senior.

Daraufhin flüchtete die Frau. Sie stieg auf der Beifahrerseite in
ein wartendes dunkles Auto. Die Tatverdächtige trug während der Tat
einen dunklen Mantel.

Hinweise zur Tatverdächtigem, dem oder der Fahrerin und dem Auto
nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen