Reifendiebstahl bei VW in Essen-Kray
Polizei nimmt 2 Bulgaren fest

Die Ermittler der Polizei Essen fanden in Kray Garagen voller Diebesgut. Foto: Polizei Essen
2Bilder
  • Die Ermittler der Polizei Essen fanden in Kray Garagen voller Diebesgut. Foto: Polizei Essen
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Vergangene Woche ( 25. Juni) drangenEinbrecher in die Geschäftsräume eines VW-Händlers an der Schönscheidtstraße / Am
Zehnthof ein. Die Täter entwendeten Dutzende Reifensätze, deren Wert weit über
100.000 Euro betrug. 
Zeugenhinweise halfendem Einbruchskommissariat der Polizei Essen, eine Einbrecherbande auszuheben.

Garagen voller
Diebesgut...

In einer Mietwohnung an der Straße "Auf der Reihe", zu der auch mindestens 7 von 14 Garagen gehören, entdeckten diePolizisten nicht nur die zuvor in Kray entwendeten Reifensätze. Die
Garagen waren u.a. gefüllt mit weiteren Reifensätzen, Fahrrädern, neuen
Gartenmöbeln, einem Quad und mehr als 100 hochwertigen Werkzeugmaschinen.

Etwa 160 Reifen konnten bereits dem Einbruch bei dem VW-Händlerin Kray zugeordnet und später ausgehändigt werden. Weitere Reifensätze stammen aus einem
Einbruch bei einem Reifenhändler in Gelsenkirchen. Auch das Quad und die
Gartenmöbel wurden in Essen gestohlen. Hinweise auf weitere
Fahrzeugdiebstähle fanden die Beamten ebenfalls.

Auch ein Reifenhändler
aus Gelsenkirchen betroffen

Festgenommen wurden zwei 23- bzw. 37- jährige bulgarische Staatsangehörige, die beide keinen gemeldetenWohnsitz in Deutschland haben. Sie kamen nach ihren Vernehmungen in unterschiedliche Haftanstalten.
Zeugen können weiterhin ihre Hinweise an diezentrale Rufnummer der Polizei Essen: 0201-8290 richten.

Die Ermittler der Polizei Essen fanden in Kray Garagen voller Diebesgut. Foto: Polizei Essen
Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen