Essen-Kray
Polizei sucht Geldbörsen-Dieb

Einem 27-Jährigen wurde am Montag, 22. Juli, auf dem Heinrich-Sense-Weg das Portemonnaie geraubt. Gegen15.30 Uhr wollte der 27-Jährige am Krayer Markt in den Bus einsteigen, als ein Unbekannter ihn anrempelte. Dem Essener fiel daraufhin das Portemonnaie aus der Hand und der unbekannte Räuber ergriff die Geldbörse und rannte in Richtung A40 davon.
Der Verdächtige ist etwa 1,80 Meter groß, hat schwarze Haare und ein "südländisches Erscheinungsbild". Er trug ein schwarzes Oberteil, eine blaue, eng sitzende Jeans und weiße Schuhe. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum Täter machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 bei dem Kriminalkommissariat 31 zu melden.

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.