Samstagnacht: Schwerer Unfall auf der A40 in Essen-Kray
Sieben Verletzte mussten behandelt werden

Die Feuerwehr Essen berichtet:
Am Samstag um 22:14 Uhr wurden die Feuerwehr und
Rettungsdienst auf die A40 in Fahrtrichtung Bochum hinter der
Anschlussstelle Kray gerufen! Dort hatte sich ein Verkehrsunfall mit
mehreren Pkw ereignet. Die ersteintreffenden Kräfte konnten eine VU
zwischen drei PKW mit 8 beteiligten Personen ermitteln. Alle
Personen, davon 5 Erwachsen und 3 Kinder im Alter von 10 Monaten, 2
und 11 Jahren wurden vom Notarzt untersucht und rettungsdienstlich
behandelt. Für die Kleinkinder wurde noch ein Notarztteam der
Kinderklinik des Universitätsklinikum nachgefordert. Sieben der
verunfallten mussten zur weiteren Behandlung in die entsprechenden
Fachkliniken transportiert werden. Ein Patient verweigerte die
Mitfahrt. Erschwerend für die Feuerwehr war die Zufahrt zur
Einsatzstelle da durch die anderen Fahrzeuge auf der Autobahn keine
Rettungsgasse gebildet wurde. Für den gesamten Zeitraum des Einsatzes
musste die Autobahn voll gesperrt werden. Zur Reinigung der
Einsatzstelle wurde durch die Polizei eine Spezialfirma angefordert.
Der Unfallhergang wird durch die Polizei ermittelt.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.